1514 - In drey Teuffels Namen

1514 - In drey Teuffels Namen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "1514 - In drey Teuffels Namen"

Im Jahre des Herrn 1514: Obwohl Max von Sellingen eben die liebenswerte, aber unattraktive Agnes von Windeck geheiratet hat, verliebt er sich in deren Base, die elegante Hildegard. Um diese und die beiden Burgen der Windecks zu bekommen, schmiedet der Ritter einen perfiden Plan, zu dessen Durchführung sich die unzufriedenen Bauern der Umgebung erheben müssen. Der gewissenlose Max setzt einen Spitzel ein, um den Aufstand zu provozieren.
Doch Max hat einen zu allem entschlossenen Gegner: Der Fischer Peter, dessen Frau ins Wasser gegangen ist, nachdem Max sie mit seinen Kumpanen geschändet hat. Als Peter per Zufall vom Plan des Ritters erfährt, macht er sich mit einer erbeuteten Armbrust auf, den verhassten Gegner zu stoppen. Doch der ist buchstäblich mit dem Teufel im Bunde – und Peter immer einen Schritt voraus …

Eine furiose Auslegung der historischen Ereignisse im Bühl zwischen Mittelalter und der Renaissance. Und ein Roman, der sich bei aller Akkuratesse nicht scheut, die Grenze zur Phantastik zu überschreiten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783745060454
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:340 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:25.04.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks