Gerard Kelly Eingehüllt in Gnade

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eingehüllt in Gnade“ von Gerard Kelly

Kurz durchatmen. Innehalten. Gott begegnen. Die 365 Minutengebete verhelfen Ihnen zu kleinen
Atempausen im Alltag. Die poetische Sprache lädt dazu ein, die Botschaft auf sich wirken zu lassen
und mit Gott in Kontakt zu kommen. Am Ende jeder Woche finden Sie zudem eine kurze, herausfordernde
Reflexion. Lassen Sie sich einhüllen in Gnade!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gebete für jeden Tag

    Eingehüllt in Gnade

    Arwen10

    26. October 2013 um 08:25

    Das Buch "Eingehüllt in Gnade" beeinhaltet 365 Minutengebete. Am Ende jeder Woche gibt es ein paar vertiefende Gedanken und eine Bibelstelle zum Nachlesen. Das Buch ist ein schönes Hardcover mit Lesebändchen und Gummiband zum Verschließen. Das Format ist klein, so dass es in jede Tasche passt. Das Cover gefällt mir sehr gut, ein Bild, dass die Gedanken/Gebete in die Ferne schweifen lässt. Auch im Buch findet sich dieses Bild immer wieder zu Anfang jeder Woche, wobei man dann am Tag "Sonntag" eine Sonne bestaunen kann. Der Autor hat seine Gedanken in kurze prägnante Worte zusammengefasst, manches wirkt sehr poetisch, manches modern. Ich habe jetzt einige Texte drin gelesen. Sehr viele schöne Gedanken habe ich gefunden, aber auch Dinge, denen ich so nicht zustimmen kann, z.B. "Meine Erbanlagen zu 98 Prozent Affe" (Seite 191). Aber das sieht ja mancher anders. Das Buch ist vor allen Dingen für die interessant, denen die Worte fehlen, wenn sie mit Gott reden möchten. Hier finden sie vielfältige Gedanken /Gebete für alle Lebenslagen. Die Wochentexte gefallen mir im Großen und Ganzen recht gut. Der Titel des Buches "Eingehüllt in Gnade" erschließt sich für mich allerdings nicht. Das könnte bei dem ein oder anderen Leser zu Problemen führen, weil das Grundthema nicht "Gnade" ist. Allerdings soll alles , Gebete und Wochenreflexion den Leser anregen "ein Leben, eingehüllt in Gnade, praktisch werden zu lassen" (Vorwort der Übersetzerin) Mir fällt es sehr schwer, das Buch abschließend zu beurteilen. Andererseits gibt es für mich tolle Gedanken drin (Mehrzahl), dann wieder Gedanken, die mich gar nicht ansprechen. So denke ich, dass dieses Buch wohl auf jeden Fall bei jedem Menschen anders wirkt. Als Anregung für tägliche Lesungen finde ich es gut.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks