Gerard O'Donovan Der Priester

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Priester“ von Gerard O'Donovan

Sein Name ist »der Priester«. Seine Waffe ist ein Kruzifix. Seine Opfer können nur noch beten. Ein Killer macht die Straßen von Dublin unsicher. Vor jeder Attacke macht er das Kreuzzeichen, dann schickt er seine Opfer zu Gott. Als die Tochter eines hochrangigen ausländischen Politikers einen Angriff des »Priesters« durch Zufall überlebt, ihr Körper mit Brandmalen in Form eines Kreuzes gezeichnet, wird Detective Inspector Mike Mulcahy mit den Ermittlungen beauftragt. Mulcahy ist einiges gewohnt, aber dieser Fall übersteigt selbst seine Vorstellungskraft. Und »der Priester« ist ein Gegner, wie ihn der Detective bisher nicht kannte: ein Engel des Todes mit einer Seele so schwarz wie die Hölle.

Detective Mike Mulcahy muss einen Fall von Sexuellem Übergriff auf ein junges Mädchen aufklären. Gut geschrieben, fesselnd bis zum Schluss.

— hexe959753

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Moortochter

In meinen Augen leider sehr schwach. Habs trotzdem fertig gelesen... lasst es, lohnt sich nicht. Sorry Karen Dionne...

Calenndula

Gray

Besser als Schafkrimi, allerdings ist der Papagei auch nur Begleiter des eigentlichen Ermittlers u. Protagonisten, spannend & anrührend zugl

ElkeMZ

Crimson Lake

sehr spannend

EOS

Im Traum kannst du nicht lügen

Ein gesellschaftskritischer Roman spannend verpackt. Absolut lesenswert!

Equida

Spectrum

Es war sehr spannend

aika83

In ewiger Schuld

Ein nettes Buch für zwischendurch aber bestimmt keines für echte Thriller und Krimiliebhaber.

annahrcg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vater unser der Du bist im Himmel...

    Der Priester

    hexe959753

    06. January 2017 um 14:15

    Detective Mike Mulcahy ist nach Jahren bei Interpol zurück in Dublin. Sein eigentliches Steckenpferd ist die Drogenfahndung, aber momentan wird er eingesetzt wo gerade Not am Mann ist bis ein passende Stelle frei wird. Er hadert mit seinem Schicksal und seiner stockenden Karriere nach all den Jahren bei Interpol in Madrid. Dort wurde allerdings seine Einheit aufgelöst und da seine Ehe zu dieser Zeit auch geschieden wurde, geht er zurück nach Dublin. In seine alte Heimat.Eines Morgens wird er zu einem besonderen Fall als Dolmetscher hinzugerufen bei dem ein junges Mädchen schlimm misshandelt wurde. Sie ist eine Austauschschülerin aus Spanien. So wird er zur Sitte versetzt, um bei dem Fall zu helfen. Er soll der Kontaktmann zum spanischen Konsulat sein. Es kommt aber ganz anders als gedacht, da dieses Mädchen nur ein Opfer eines Serientäters ist der schon seit Jahren Frauen immer wieder angreift und verstümmelt.Er wird von der Presse der Priester getauft, da er Gebete bei den Misshandlungen spricht und den Opfern Kreuze auf die Haut brennt.Siobhan Fallen eine bekannte Journalistin vom Sunday Herald, die mit M.M. befreundet ist, eher mehr als nur befreundet ist. bekommt von dem Fall Wind und kann eigene Recherchen nicht unterlassen, dabei wird sie vom Priester überwältigt und soll sein größter Clou werden. Er will sie kreuzigen,......Es ist das Erstlingswerk des Schriftsteller und recht fesselnd geschrieben. Absolut empfehlenswert für Krimifans

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks