Gerbrand Bakker

 4.1 Sterne bei 174 Bewertungen
Autor von Oben ist es still, Der Umweg und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Gerbrand Bakker

Sortieren:
Buchformat:
Gerbrand BakkerOben ist es still
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Oben ist es still
Oben ist es still
 (88)
Erschienen am 08.05.2017
Gerbrand BakkerDer Umweg
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Umweg
Der Umweg
 (33)
Erschienen am 15.07.2013
Gerbrand BakkerBirnbäume blühen weiß
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Birnbäume blühen weiß
Birnbäume blühen weiß
 (18)
Erschienen am 24.05.2010
Gerbrand BakkerJuni
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Juni
Juni
 (14)
Erschienen am 19.04.2010
Gerbrand BakkerTage im Juni
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tage im Juni
Tage im Juni
 (9)
Erschienen am 23.05.2011
Gerbrand BakkerJasper und sein Knecht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jasper und sein Knecht
Jasper und sein Knecht
 (3)
Erschienen am 13.11.2017
Gerbrand BakkerKomische Vögel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Komische Vögel
Komische Vögel
 (4)
Erschienen am 13.02.2012
Gerbrand BakkerBirnbäume blühen weiß.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Birnbäume blühen weiß.
Birnbäume blühen weiß.
 (2)
Erschienen am 01.01.2001

Neue Rezensionen zu Gerbrand Bakker

Neu
liyah40s avatar

Rezension zu "Birnbäume blühen weiß" von Gerbrand Bakker

eine kurze, aber große geschichte!
liyah40vor 4 Jahren

ein vater, seine söhne und ihr hund, von der mutter verlassen, leben ein ruhiges, normales leben bis der unfall geschieht, bei dem der jüngste sohn sein augenlicht verliert.
nun muss die familie noch näher zusammenrücken und versuchen, mit den folgen des unfalls umzugehen.
dies alles erzählt gerbrand bakker so glaubwürdig, so berührend, dass taschentücher bereit liegen sollten! ;)
eine kurze, traurige, aber schöne geschichte---> lesen!

Kommentieren0
52
Teilen
liyah40s avatar

Rezension zu "Oben ist es still" von Gerbrand Bakker

wortkarg, aber wortstark!
liyah40vor 5 Jahren

"...Ich weiß, dass ich aufstehen muss, dass es in dem Gewirr von Wegen und ungepflasterten Straßen jetzt schon dunkel ist, wegen der Wäldchen aus Kiefern, Birken und Ahornbäumen. Aber ich bleibe ruhig sitzen. Ich bin allein..."

ein mann mitte fünfzig beschließt auf- und umzuräumen, ein mann der darauf wartet, endlich mit seinem leben beginnen zu können...

denn als sein zwillingsbruder starb, musste er seinen platz einnehmen, gab sein studium auf um bauer zu werden- der vater wollte es so.
nun ist sein vater pflegebedürftig und mit all dem alten krempel des hauses, verfrachtet helmer ihn ins obergeschoss, um nicht mehr an all die verschenkten jahre und chancen erinnert werden zu müssen.
als er aber eines tages unerwartet post erhält, brechen die alten erinnerungen und träume an die oberfläche...

das buch hat mich sofort mit seiner schlichten, spröden sprache gefangen genommen und ich konnte es kaum aus der hand legen.
ein buch voller tragik und melancholie, aber auch ein buch, dass mit leisem humor gefüllt ist.
lesen!



Kommentare: 2
55
Teilen
Gruenentes avatar

Rezension zu "Der Umweg" von Gerbrand Bakker

Wer macht hier den größten Umweg?
Gruenentevor 5 Jahren

Eine Frau, Niederländerin, noch nicht alt (hat noch Kinderwunsch). Sie läßt alles hinter sich: Arbeit, Dissertation, Mann, Eltern. Keiner weiss warum sie weggeht und wohin.
Sie bricht aus und mietet ein hübsches Cottage in Wales. Dort beginnt sie den Garten zu bearbeiten.
Sie wohnt dort mit einer sich laufend dezimierenden Gänseschar allein und nimmt zaghafte Kontakte zu Einheimischen auf.
Bis ein junger Mann mit Hund über ihren Zaun hüpft und bei ihr einzieht. Er hilft ihr im Garten, kocht und macht sich auch sonst nützlich.
Im Laufe der Zeit wird klar: die Frau hat eine unheilbare Krankheit und will in Wales ihr Leben abschliessen.
Zu Hause in Rotterdam wird sie von ihrem Mann gesucht. Er bespricht mit den Schwiegereltern und einem Polizisten was er tun soll.
Mittlerweile geht es der Frau immer schlechter, sie hat kaum noch Kraft. Da wird ihr der Mietvertrag gekündigt.
Alles niederländische bleibt bis kurz vor Schluss seltsam anonym. Der wahre Name der Frau bleibt im dunkeln. Ihr Ehemann heisst immer nur "der Mann" der mit "dem Schwiegervater", der "Schwiegermutter", "dem Polizisten" spricht.
Benamst werden erst mal nur die Engländer. Dadurch wird eine Distanz gezeigt, die die Frau wohl  auch herstellen wollte. Über ihre Gefühle zu Mann und Eltern wird geschwiegen. Auch sonst hat sie weint sie zwar, geschrieben wird aber nur über die zunehmenden Schmerzen.
Die abgebrochenen Dissertation hat Emily Dickinson zum Thema. Aber weniger ihre Großartigkeit, sondern der Versuch das Augenmerk auf die schlechten Gedichte zu ziehen.
Tiere haben auch eine besondere Bedeutung. Der Dachs der nur ihr und das auch noch tagsüber erscheint. Die Gänse, die sich nicht retten assen wollen, der Hund des Jungen.
Das Buch ist sehr vielschichtig und macht betroffen ohne rührselig zu sein. Es zeigt den letzten Weg einer Frau, die selbst über ihr Leben bestimmt.
Wir haben schon einige Bakkers im Regal stehen, jetzt werde ich sie auch lesen! Und mal nach Wales fahren. Vielleicht mal über Weihnachten?

Kommentare: 2
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 218 Bibliotheken

auf 31 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks