Neuer Beitrag

GRProthmann

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Oktoberstürme

Roman von Gerd-Rainer Prothmann

Ein orkanartiger Sturm peitscht über Mallorca. Waagerecht prasselt der Regen gegen die Scheiben des kleinen Peugeots, mit dem Jan Borsum die Frau abholen will, mit der er seit kurzem ein Verhältnis hat. Aber alle Klappläden des kleinen Hauses sind geschlossen. Niemand reagiert auf sein Klopfen. Er wird hilfloser Zeuge eines heftigen Streits. Danach ist sie spurlos verschwunden. Könnte sie einfach nur geflohen sein? Weg von ihrem drogensüchtigen Mann? Aber warum hat sie ihn dann zu dem Haus bestellt? Warum hat sie ihm nichts von ihren Plänen gesagt? Wieder einmal steckt der smarte Psychologe wegen einer Frau in Schwierigkeiten.

Seine letzte Eroberung, die Frau seines Vorgesetzten, hatte zu seiner Entlassung geführt.

Er war nach Mallorca gekommen, um in einem deutschen Ärztezentrum einen neuen Job zu finden. Aber anstatt diese Pläne voranzutreiben, hat er sich hier nur um die zwanzig Jahre jüngere Isabela gekümmert. Nach ihrem Verschwinden wird er neben ihrem Mann für Kommissar Vargas zum Hauptverdächtigen. Immer wieder tauchen bei ihnen Beweisstücke auf. Ein anonymer Anrufer gibt der Polizei Hinweise und lockt Borsum unter dem Vorwand, die Verschwundene dort zu treffen, auf eine extrem kurvenreiche Straße ins Tramuntanagebirge. Er wird mit seinem Wagen in einen Abgrund gedrängt und kann sich erst im letzten Moment retten.

Er wird weiter verfolgt und bedroht. Er weiß nicht, warum es der Fremde auf ihn abgesehen hat. Er muss um sein Leben kämpfen, während Kommissar Vargas noch immer im Dunkeln tappt…

Autor: Gerd-Rainer Prothmann
Buch: Oktoberstürme

Ladybella911

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Mallorca Krimi - da wäre ich sehr gerne dabei. Liest sich schon sehr spannend im Klappentext.

Kingoftheapplerings

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Da bin ich gerne dabei und begebe mich in die Oktoberstürme.

Beiträge danach
37 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ladybella911

vor 9 Monaten

Cover, Kapitel 1-8, Kapitel 9-14, Kapitel 15-28, Kapitel 29-32, Kapitel 33-43, Gesamteindruck
Beitrag einblenden

rewareni schreibt:
Ich denke, dass Isabela vielleicht bei allen Hausbesitzern als Hausmädchen gearbeitet hat.

Ist eine naheliegende Vermutung.

rewareni

vor 8 Monaten

Cover, Kapitel 1-8, Kapitel 9-14, Kapitel 15-28, Kapitel 29-32, Kapitel 33-43, Gesamteindruck
Beitrag einblenden

Im dritten Kapitel wird es wieder ein wenig spannender. Keine Ahnung wer der geheimnisvolle Anrufer sein könnte. Bernd ist ein richtiger Junckie, der nur auf Geld und Drogen aus ist.
Jan bekommt in diesem Kapitel ja auch einiges ab. Wenigstens glaubt Vargas nicht mehr wirklich, dass Jan etwas mit Isabelas Verschwinden zu tun hat.

rewareni

vor 8 Monaten

Cover, Kapitel 1-8, Kapitel 9-14, Kapitel 15-28, Kapitel 29-32, Kapitel 33-43, Gesamteindruck
Beitrag einblenden

Ein kurzes Kapitel, wo eine neue verdächtige Person auftaucht, die anscheinend für alle Morde verantwortlich ist. Warum Isabela auch tot ist, ist noch unklar.

rewareni

vor 8 Monaten

Cover, Kapitel 1-8, Kapitel 9-14, Kapitel 15-28, Kapitel 29-32, Kapitel 33-43, Gesamteindruck

Jetzt kann man sagen, dass die Morde eigentlich dumm gelaufen sind. Dass beide sterben mussten, war ja eigentlich gar nicht geplant. Da kann man nur sagen- zur falschen Zeit, am falschen Ort.

rewareni

vor 8 Monaten

Cover, Kapitel 1-8, Kapitel 9-14, Kapitel 15-28, Kapitel 29-32, Kapitel 33-43, Gesamteindruck
Beitrag einblenden

Danke für den Roman. Er war nicht schlecht geschrieben, nur manchmal etwas zu detailgetreu.
Hier meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Gerd--Rainer-Prothmann-/Oktoberst%C3%BCrme-1223470253-w/rezension/1401192762/

Annika2306

vor 8 Monaten

Cover, Kapitel 1-8, Kapitel 9-14, Kapitel 15-28, Kapitel 29-32, Kapitel 33-43, Gesamteindruck

So, ich bin jetzt zur Hälfte durch. Für mich lässt es sich leicht lesen, allerdings finde ich, dass die vielen kurzen Sätze etwas holprig sind. Auch habe ich ein paar Fehler im Buch gefunden, aber das stört nicht sehr beim Lesen. Schwierig fande ich auch zu Anfang die vielen verschiedenen Namen. Bin jedoch sehr gespannt wie es weitergeht und was es mit dem Verschwinden von Isabella auf sich hat und wer Jan an den Kragen will...

Neuer Beitrag