Gerd Cramer Carl Eduard Cramer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Carl Eduard Cramer“ von Gerd Cramer

Am 26. 4. 1817 wurde in Langenbach/Vogtland der Privatgelehrte, Journalist, Redakteur, Schriftsteller und kleinbürgerliche demokratische Publizist Carl Eduard Cramer geboren. Zum Andersdenken an einen Patrioten und Revolutionär, der lediglich mit Worten argumentierte. Als Redakteur der "Sächsischen Vaterlands-Blätter" in Leipzig berichtete er über politisch Verfolgte und prangerte die Zustände im Land an. Dabei ging es ihm vor allem um die Pressefreiheit, Gerichtsreform, Erweiterung der verfassungsmäßigen Rechte der Bevölkerung und das halbfeudale Polizeiregime. Der erbitterte Protest gegen die Obrigkeit führte dazu, dass Cramer zu hohen Geldstrafen verurteilt oder sogar inhaftiert wurde. Carl Cramer war einer der Führer des gemäßigten antirepublikanischen Flügels der sächsischen Vaterlandsvereine und trat für die "konstitutionelle Monarchie" ein. Er war in mehreren Vereinen Mitglied und lernte dadurch viele Persönlichkeiten in Leipzig kennen, wie z.B. seinen Freund Robert Blum.

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen