Gerd Keil

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Gerd Keil

Gerd Keil wurde 1963 geboren und schreibt seit 10 Jahren. Seine Autobiografie "Wertvolle Freiheit" zeichnet ein gutes Bild. Mehr über ihn finden Sie auf seiner Homepage: www.gerdkeil.de.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Ein Jahr aus Kinderaugen

Neu erschienen am 15.01.2020 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Gerd Keil

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Verraten, verhaftet und verkauft (ISBN:9783738615876)

Verraten, verhaftet und verkauft

 (1)
Erschienen am 22.06.2015
Cover des Buches Ein Jahr aus Kinderaugen (ISBN:9783750452855)

Ein Jahr aus Kinderaugen

 (0)
Erschienen am 15.01.2020
Cover des Buches Vom fragenden Jungen zum Andersdenkenden (ISBN:9783748511618)

Vom fragenden Jungen zum Andersdenkenden

 (0)
Erschienen am 12.02.2019
Cover des Buches Kinder erleben ihre Welt (ISBN:9783738629378)

Kinder erleben ihre Welt

 (0)
Erschienen am 31.07.2015
Cover des Buches Kinder erleben ihre Welt (ISBN:9783738615579)

Kinder erleben ihre Welt

 (0)
Erschienen am 18.06.2015
Cover des Buches Verraten, verhaftet und verauft (ISBN:9783737537995)

Verraten, verhaftet und verauft

 (0)
Erschienen am 20.03.2015
Cover des Buches Reise durch mich (ISBN:9783743178212)

Reise durch mich

 (0)
Erschienen am 27.12.2017

Neue Rezensionen zu Gerd Keil

Neu

Rezension zu "Verraten, verhaftet und verkauft" von Gerd Keil

So jemanden wie Dich braucht die Welt. Du hast Dein Leben für Andere geopfert.
Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

Gerd, ich habe Dein Buch gelesen und bin zutiefst erschüttert, was Du alles in der ehemaligen DDR ertragen musstest. Das, was Du erlebt hast und überlebt hast, wünscht man nicht einmal seinem schlimmsten Feind auf Erden. Du hast gekämpft und niemals aufgegeben und ich möchte jetzt unbedingt mal bei einer Deiner Lesungen dabei sein, um so einen tapferen Helden kennen zu lernen. Du hast das System der DDR durchbrechen wollen und ich finde das richtig klasse, so jemanden wie Dich braucht die Welt. Ich bin selbst in der DDR aufgewachsen, bin aber 1982 geboren und habe somit nicht mehr so viel davon in Erinnerung. In der Schule war ich noch 1 Jahr lang als Jungpionier dabei mit Halstuch und Fahnenappell. Aber ganz klar, da ich nichts anderes kannte, war es ja für mich eine andere Welt zu der damaligen Zeit wie für Dich. Als Kind bekommt man ja noch nicht so viel mit. Aber heute ist es für mich wie in einem schlimmen Thriller. Dein Buch hat mich zutiefst bewegt und erschüttert. Sag mal, habe ich das überlesen, oder war das die Freundin auf den letzten Seiten Deines Buches, die Du wieder getroffen hast? Ich meine, die Freundin, bevor Du verhaftet wurdest und die, wo Du ihre Schreie gehört hast. Hast Du sie wiedergefunden?
Liebe Grüße von Christin Ahrens. 

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks