Zukunftschance Global Sourcing

Cover des Buches Zukunftschance Global Sourcing9783527501960
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Zukunftschance Global Sourcing"

Immer mehr gelten die Länder Osteuropas, die Türkei, China oder Indien, als attraktive Beschaffungsmärkte besonders für europäische Unternehmen. Deren politische wie wirtschaftliche Öffnung bietet neue und attraktive Perspektiven. Ohne Kenntnisse dieser internationalen Beschaffungsmärkte und ihrer Gesetzmäßigkeiten kann Global Sourcing jedoch schnell zur Kostenfalle werden.

Gerd Kerkhoff beschreibt in seinem Buch Global Sourcing, wie Unternehmen in der Beschaffung auf die veränderten internationalen Marktentwicklungen reagieren müssen, wie sie die Risiken erkennen und erfolgreich Gobal Sourcing betreiben können. Er zeigt auf, welche Güter und Dienstleistungen sich für ein Global Sourcing eignen, stellt die wichtigsten Beschaffungsmärkte vor und erläutert ihre Stärken. Anhand von konkreten Beispielen gibt Gerd Kerkoff seinen Lesern Anregungen und Hilfestellungen, wie sie bei internationaler Beschaffung erfolgreich agieren können.

Der Autor:
Gerd Kerkhoff ist geschäftsführender Gesellschafter der Kerkhoff Consulting GmbH, der führenden auf Beschaffungsoptimierung spezialisierten Unternehmensberatung. Die Kundenliste umfasst sowohl DAX-notierte Unternehmen als auch klassische Mittelstandsfirmen. Gerd Kerkhoff war bereits mit seinem ersten Buch "Milliardengrab Einkauf" sehr erfolgreich.

Gerd Kerkhoff. Unternehmer und Berater verteidigt den Kauf Produkten und Dienstleistungen in Billiglohnländern, um Wettbewerbsfähigkeit und Arbeitsplätze in Deutschland zu sichern. Vier Einkaufsmärkte stellt er da: China, Indien, die Türkei und Osteuropa. Konkrete Empfehlungen gibt er für Ausschreibung, Auftragsvergabe oder Vertragsgestaltung. Handlungsanweisung für die Praxis und Argumentation gegenüber Globalisierungskritiker.

Capital 26/2005

"Global Sourcing", so Gerd Kerkhoff, "ist mehr als die einfache Ausdehnung der Beschaffungsmärkte auf andere Länder. Die Kenntnis ausländischer Märkte und Lieferanten macht es auch möglich, zukünftige technologische Entwicklungen und veränderte Trends in Absatzmärkten rechtzeitig zu identifizieren und von ihnen zu profitieren."

Das Buch zeigt, wie sich mit einem Global Sourcing Konzept im Einkauf die eigene Wettbewerbsfähigkeit sichern lässt und das langfristig. Ähnlich wie "Milliardengrab Einkauf", das 2003 auf den Bestsellerlisten der Wirtschaftstitel stand, entstand dieses Buch aus der Unternehmenspraxis. Es ist ein Leitfaden für das Management und enthält umfangreiche Checklisten und Fallbeispiele, die die Beschaffungsthematik veranschaulichen.

Ausschnitt Medienbeobachtung 11 / 2005

Die Rentenbescheide der BfA gelten als hoffnungslos optimistisch - die künftigen Rentner werden mit einer Rente, gemessen in heutiger Kaufkraft, von 200 bis 500 Euro auskommen müssen. Bern W. Klöckner zeigt in seinem Buch "Die Rentenlüge" an konkreten und auch erschreckenden Rechenbeispielen, wie wichtig es ist, für sein Alter vorzusorgen. Außerdem bietet er Grundsatzlösungen für eine erfolgreiche Vermögensplanung an. Diese ersetzen zwar keine individuelle Finanzberatung, aber sie schärfen das Auge für die Erkenntnis, dass jeder sorgfältig seine Vermögenssituation planen sollte, um der Armutsfalle im Alter zu entfliehen.

Versicherungsmagazin 11 / 2005

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783527501960
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:239 Seiten
Verlag:Wiley-VCH
Erscheinungsdatum:29.10.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks