Gerd Kröncke Adel verpflichtet zu gar nichts. Londoner Audienzen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Adel verpflichtet zu gar nichts. Londoner Audienzen“ von Gerd Kröncke

Wie erlebt man London, wenn man 24 Stunden lang ohne Geld, Ausweisen und Uhr auskommen muß? Gerd Kröncke, Korrespondent der "Süddeutschen Zeitung" im Vereinigten Königreich, läßt sich auf diesen Selbstversuch ein und schildert die britische Kapitale aus einer mehr als außergewöhnlichen Perspektive, die kein Tourist freiwillig kennenlernt.§Auf den Streifzügen des erfahrenen Londonkenners Gerd Kröncke erfährt der Leser Unerwartetes, Interessantes und Amüsantes aus dem typisch britischen Alltag der Millionenmetropole des United Kingdoms. So veranschaulicht der Chefkellner des Palmensaales im Hotel Ritz, seines Zeichens Herr des Tees, die englische Etikette und ihre feinen Nuancen; der Herzog von Westminster dagegen klärt den Leser über die Bedeutung des Geldes in seinem "relativ bescheidenen" Leben auf, wobei Assoziationen mit dem weithin bekannten Monopoly-Spiel durchaus berechtigt sind. Außerdem nimmt Gerd Kröncke an einer Garden Party der Queen teil.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen