Gerd Ludwig 300 Fragen zur Katze

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „300 Fragen zur Katze“ von Gerd Ludwig

Kann man als berufstätiger Single eine Katze halten? Braucht eine alte Katze eine andere Ernährung als eine junge? Muss ich mit meiner Katze sofort zum Tierarzt, wenn sie hinkt? Warum soll man Katzen keine Milch geben? Diese und viele andere Fragen, die sich im täglichen Umgang mit der Katze stellen, beantwortet der große GU Kompass "300 Fragen zur Katze". Ob Pflegen, Ernähren, Erziehen oder Beschäftigen: Das kompakte Nachschlagewerk bietet eine Fülle praktischer Tipps, die helfen, die eigene Samtpfote zu verstehen und rundum gesund und fit zu halten. Sortiert nach Themenbereichen wie Ernährung oder Gesundheit werden die Fragen innerhalb der Bereiche alphabetisch nach Schlagworten geordnet. Ein Glossar erklärt die wichtigsten Fachbegriffe. Und als Extra: Pflegeplan für Kurzhaar-, Langhaar- und Halblanghaar-Katzen.

Ein interessantes Buch zum schnellen Nachschlagen.

— rebell
rebell

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Für Gewisse Situationen Hilfreich und erklärend...

    300 Fragen zur Katze
    rebell

    rebell

    27. July 2017 um 15:36

    Inhaltsangabe: Kann man als berufstätiger Single eine Katze halten? Braucht eine alte Katze eine andere Ernährung als eine junge? Muss ich mit meiner Katze sofort zum Tierarzt, wenn sie hinkt? Warum soll man Katzen keine Milch geben? Diese und viele andere Fragen, die sich im täglichen Umgang mit der Katze stellen, beantwortet der große GU Kompass "300 Fragen zur Katze". Ob Pflegen, Ernähren, Erziehen oder Beschäftigen: Das kompakte Nachschlagewerk bietet eine Fülle praktischer Tipps, die helfen, die eigene Samtpfote zu verstehen und rundum gesund und fit zu halten. Sortiert nach Themenbereichen wie Ernährung oder Gesundheit werden die Fragen innerhalb der Bereiche alphabetisch nach Schlagworten geordnet. Ein Glossar erklärt die wichtigsten Fachbegriffe. Und als Extra: Pflegeplan für Kurzhaar-, Langhaar- und Halblanghaar-Katzen.Da ich selber zwei Fellnasen habe und die auch mal gewisse Fragen aufwerfen, habe ich mir dieses Buch gekauft. Vom Aufbau her ist es sehr übersichtlich und gewisse Schlagwörter kann man einfach nachschlagen. Das Buch wurde mit ein paar Bildchen und verschiedenen Kategorien inklusive verschiedenen Farben schön gestaltet. Nur leider ist mir manchesmal der eine oder andere Fehler aufgefallen. Nicht alle Infos stimmen zu hundert prozent, was sehr Schade ist für jemanden der eventuell noch keine Erfahrung als Katzenhalter hat. Bei manchen Sachen sollte man dann doch eher den Tierarzt befragen. Allerdings gibt das Buch eine gute Übersicht was alles zu einem schönen Katzenleben dazu gehört und was auf keinen Fall in einem Katzenhaushalt fehlen darf. Als kleiner Leitfaden in gewissen Situationen ist das Buch ganz praktisch, nur wie gesagt bei gewissen Themen dann doch lieber einen Tierarzt befragen.

    Mehr
  • Rezension zu "300 Fragen zur Katze" von Gerd Ludwig

    300 Fragen zur Katze
    Buchloewe

    Buchloewe

    01. July 2012 um 17:38

    -Fehler enthalten:(