Buchreihe: Arthur von Gerd Ruebenstrunk

 4.3 Sterne bei 250 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Arthur und die vergessenen Bücher

     (212)
    Ersterscheinung: 16.06.2009
    Aktuelle Ausgabe: 01.07.2012
    Arthur hilft in den Ferien in einem Antiquariat aus. Eigentlich ein ruhiger Job - bis eines Tages ein Fremder auftaucht und wüst drohend das geheimnisvolle "Buch der Antworten" verlangt. Dieses Buch verleiht ungeheure Macht, doch niemand weiß, wo es sich befindet. Als eine neue Spur auftaucht, schickt der alte Buchhändler seine Enkelin Larissa und Arthur nach Amsterdam, denn das Buch darf nicht in die falschen Hände geraten. Eine gefährliche Jagd beginnt.
  2. Band 2: Arthur und der Botschafter der Schatten

     (116)
    Ersterscheinung: 01.06.2010
    Aktuelle Ausgabe: 11.06.2010
    Als Arthur zum zweiten Mal in seinem Leben auf den mysteriösen Pontus Pluribus trifft, ahnt er, dass den 'Vergessenen Büchern' erneut Gefahr droht. Zudem erhält Larissa eine geheimnisvolle Nachricht - sind ihre Eltern etwa doch noch am Leben? Ein rätselhaftes Schattenwesen verspricht Larissa eine Antwort auf diese Frage - doch erst muss sie das 'Buch der Wege' finden.

    Für die Freunde beginnt eine neue und aufregende Jagd nach diesem 'Vergessenen Buch'. Bis nach Córdoba und Dubrovnik führt sie die Suche, verfolgt vom skrupellosen Pluribus und seinen Helfern, begleitet von rätselhaften Gestalten.

    Ein Abenteuer, das die jungen Helden in große Gefahr bringt und auch ihre Freundschaft auf eine harte Probe stellt.

    Erneut versteht es Gerd Ruebenstrunk in kunstvoller Weise, die Balance zwischen actionreicher Spannung, fantastischer Unterhaltung und historischer Wissensvermittlung zu halten.

    Manche Bücher sind anders als andere Bücher.
    Manche Bücher haben magische Kräfte.
    Und manche Bücher können den Lauf des Schicksals beeinflussen.
  3. Band 3: Arthur und die Stadt ohne Namen

     (87)
    Ersterscheinung: 14.01.2011
    Aktuelle Ausgabe: 14.01.2011
    "Manche Bücher sind anders als andere Bücher.
    Manche Bücher haben magische Kräfte.
    Und manche Bücher können den Lauf des Schicksals beeinflussen."

    Tief in der arabischen Wüste liegt eine versunkene Stadt, in der die Geheimnisse der Vergessenen Bücher verborgen sein sollen. Dorthin müssen Arthur und Larissa gelangen - denn nur dann können sie Larissas Eltern aus den Fängen der Schatten befreien. Doch um ihren gefährlichen Widersachern entgegentreten zu können, müssen die beiden das mächtigste der Vergessenen Bücher finden: das "Buch der Leere".

    Eine abenteuerliche Suche beginnt, bei der Arthur und Larissa über sich selbst hinauswachsen - und an deren Ende sich das Schicksal der Vergessenen Bücher für immer entscheidet.

    "Nachdrücklich empfehlenswert - auch für Erwachsene!"
    www.alliteratus.com
Über Gerd Ruebenstrunk
Gerd Ruebenstrunk wurde im August 1951 in Gelsenkirchen geboren. Er flog von der Schule, kam ins Internat, flog dort ebenfalls raus und machte trotzdem das Abitur. Als Rache arbeitete er ein Jahr als Lehrer, bevor er zur Vernunft kam und ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks