Gerd Ruge

 4 Sterne bei 21 Bewertungen

Alle Bücher von Gerd Ruge

Sortieren:
Buchformat:
Sibirisches Tagebuch

Sibirisches Tagebuch

 (6)
Erschienen am 14.09.2000
Unterwegs

Unterwegs

 (3)
Erschienen am 29.07.2013
Michail Gorbatschow : Biographie.

Michail Gorbatschow : Biographie.

 (2)
Erschienen am 01.01.1990
Die Deutschen und ihre Nachbarn / Russland

Die Deutschen und ihre Nachbarn / Russland

 (2)
Erschienen am 15.10.2008
Rückkehr nach Kabul

Rückkehr nach Kabul

 (1)
Erschienen am 01.09.2003
Verbrannte Seelen

Verbrannte Seelen

 (1)
Erschienen am 01.01.1991
Gespräche in Moskau.

Gespräche in Moskau.

 (1)
Erschienen am 01.01.1961

Neue Rezensionen zu Gerd Ruge

Neu

Rezension zu "Unterwegs" von Gerd Ruge

Erfreulich uneitle Erinnerungen
Barbara62vor 3 Jahren

Abgesehen vom ersten Kapitel über seine Jugend im Dritten Reich beschränkt sich der bedeutende Journalist und Auslandskorrespondent Gerd Ruge auf politische Erinnerungen.

Diese aber umfassen die gesamte Weltgeschichte nach 1945, denn Ruge hatte, ausgestattet mit „Neugier und gesunden Beinen“, einen untrüglichen Riecher dafür, wo auf der Welt sich etwas tat, und war vor Ort. Er berichtete 1950 aus Jugoslawien, 1953/54 aus Korea, war in Moskau während Adenauers ersten Besuchs, in den USA als die Kennedys und Martin Luther King ermordet wurden, erlebte in China den Umbruch nach Maos Tod und wieder in Moskau den Wechsel zu Gorbatschow und dessen Entmachtung.

Über all das berichtet er so engagiert, anschaulich und uneitel, dass die Lektüre für Zeitzeugen wie Nachgeborene zu einer packenden Reise durch die Welt des kalten Krieges wird.

Kommentare: 1
97
Teilen

Rezension zu "Michail Gorbatschow : Biographie." von Gerd Ruge

Gorbatschow ein rätselhafter Mann
Buchperlentauchervor 4 Jahren

Gerd Ruge hat unglaublich viel Material zusammengetragen und präsentiert die Fakten in einer gut lesbaren Form. Es dürfte nur ganz wenige Bücher geben, die so genau den Lebensweg dieses Mannes beschrieben haben, wie diese Biographie. Und trotzdem bleibt Michail Gorbatschow für mich ein rätselhafter Mensch. Auf der einen Seite sympatisch, bodenständig, gradlinig, bescheiden und auf der anderen Seite kann ich mir nicht vorstellen, dass man ohne enorm großen Ehrgeiz, Machtbesessenheit und (es fallen mir nur sehr negative Eigenschaften ein - deshalb lasse ich es) ? zum mächtigsten Mann der Sowjetunion werden kann. 

Kommentieren0
9
Teilen

Rezension zu "Verbrannte Seelen" von Gerd Ruge

Rezension zu "Verbrannte Seelen" von Gerd Ruge
lookalikevor 9 Jahren

Ein wahrhaft schonungsloser Bericht über die Vorgänge vor, während und nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Viele Zeitzeugen- Berichte, die das Ganze noch beklemmender erscheinen lassen. Dazu diese Ignoranz und Dummheit sowie Schlampereien der damals fungierenden Behörden und vor allen Dingen der Sowjetunion, lässt einen damit noch klarer werdenden Gedanken zu: Wäre es trotzdem passiert, wenn ganz anders gehandelt und entschieden worden wäre? Mit Sicherheit nicht...

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Gerd Ruge wurde am 09. August 1928 in Hamburg (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 38 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks