Gerd Scherm

(47)

Lovelybooks Bewertung

  • 61 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 21 Rezensionen
(22)
(15)
(7)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Schamanenkind

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Weltenbaumler

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Irrfahrer

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Nomadengott

Bei diesen Partnern bestellen:

Man nennt mich Retti-Palais

Bei diesen Partnern bestellen:

Der schändliche Skandal Heine-Platen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Bildnis des Wilden Markgrafen

Bei diesen Partnern bestellen:

Mantakors Reise

Bei diesen Partnern bestellen:

Drachen Diebe und Dämonen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Turm der geschwätzigen Vögel

Bei diesen Partnern bestellen:

Alexander der letzte Markgraf

Bei diesen Partnern bestellen:

Schamanenkind

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Weg zum Licht

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Karpfenburg

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Begegnung eines Jungen mit dem europäischen, zeitgenössischen Schamanismus

    Schamanenkind

    Varuna_Holzapfel

    17. January 2016 um 11:06 Rezension zu "Schamanenkind" von Gerd Scherm

    Dem Autor ist es hier gelungen, eine Erzählung für junge Menschen mit fundierten Informationen über den Schamanismus zu verknüpfen. Hierzu erzählt er die Geschichte von Falko, einem 12-jährigen Jungen, der nach dem Unfalltod seiner Eltern bei seiner Tante ein neues Leben beginnen muss. Eines Tages triff Falko auf Magnus, der im Wohnort der Tante als "Sonderling" bekannt ist. Magnus führt den Jungen einfühlsam in die Grundlagen des Schamanismus ein und nach und nach erwacht in Falko wieder neuer Lebensmut, er beginnt, den Tod ...

    Mehr
  • Die Irrfahrer - Eine gelungene Fortsetzung

    Die Irrfahrer

    Bücherwahnsinn

    07. May 2015 um 11:03 Rezension zu "Die Irrfahrer" von Gerd Scherm

    Es dauerte jetzt über ein halbes Jahr bis ich den 2. Teil gelesen habe. Ich hoff der 3. und letzte Band lese ich früher. Aber dank "Die lesenden Minderheit" hab ich mich jetzt dem Thema "lese eine Fortsetzung" Rechnung getragen.  Was nicht wichtig ist, solltet ihr die Trilogie noch lesen wollen und den ersten Teil noch nicht habt, dann schaut euch wenigstens nur die Rezi zu "Der Nomandengott" an. Ich will euch ja nichts vorweg nehmen ;) Aber nun zu meiner Meinung des 2. Bandes.  Der Titel passt hervorragend zur Geschichte, warum ...

    Mehr
  • Wie der Auszug aus Ägypten wirklich war...

    Der Nomadengott

    Bücherwahnsinn

    20. June 2014 um 08:20 Rezension zu "Der Nomadengott" von Gerd Scherm

    Ich hab das Buch schon länger in einem RuB stehen. Wie man am Erscheinungsjahr ablesen kann. Sicher schon 4 Jahre. Warum ich es erst jetzt gelesen habe? Es kommen einfach immer wieder ebensogute Bücher dazuwischen. Und bei dem SuB, passiert das eben auch mal öfters. Aber nun zu meiner Meinung zu diesem Buch... Beginnend wieder, wie gewohnt mit Titel und Cover. Der Titel passt wirklich gut, und auch das Cover, ist wirklich witzig. Mir gefällt wirklich gut.  Was den Schreibstil von Herrn Gerd Scherm angeht, er ist flüssig und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Drachen Diebe und Dämonen" von Gerd Scherm

    Drachen Diebe und Dämonen

    elane_eodain

    07. January 2013 um 18:35 Rezension zu "Drachen Diebe und Dämonen" von Gerd Scherm

    >> Er kannte die Legende um ein Drachenei, das als magisches Relikt seit Urzeiten in den Händen der Menschen war. Angeblich verlieh es seinem Träger besondere Kräfte … << (aus "Das Wunschkind" von M. Metzenthin in "Drachen Diebe und Dämonen", herausgeg. von G. Scherm) GEDANKEN: Die 9 gesammelten Geschichten dieser Anthologie unterscheiden sich voneinander – logisch, wenn mehrere Autoren Geschichten beitragen, bringt auch jeder seinen eigenen Schreibstil, seine eigene Erzählweise mit – und manche gefallen mir besser als andere. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Drachen Diebe und Dämonen" von Gerd Scherm

    Drachen Diebe und Dämonen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. December 2012 um 13:44 Rezension zu "Drachen Diebe und Dämonen" von Gerd Scherm

    Alles dreht sich um ein Ei * „Drachen, Diebe und Dämonen“ ist eine Kurzgeschichtensammlung, die sich mit einem Drachenei beschäftigt, das in jeder Geschichte auftritt und durch unterschiedliche Inhalte an die nächsten Autoren und Geschichten „weitergegeben“ wird. Eine spannende und unterhaltsame Idee, die für viele verschiedene Geschichten gesorgt hat. * Nachfolgende Geschichten sind in der Anthologie versammelt: Melanie Metzenthin – Das Wunschkind Carsten Thomas – Drachenwahn Marco Ansing -. Die Gesellenprüfung Felix Woitkowski ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Drachen Diebe und Dämonen" von Gerd Scherm

    Drachen Diebe und Dämonen

    Vitani

    zu Buchtitel "Drachen Diebe und Dämonen" von Gerd Scherm

    Der Wölfchen Verlag verlost 15 Rezensionsexemplare für diese Leserunde.  Zusätzlich schaltet der Verlag das E-Book auf Amazon, am 17.11.2012 für einen Tag zum kostenlosen Download frei.

    • 172
  • Rezension zu "Drachen Diebe und Dämonen" von Gerd Scherm

    Drachen Diebe und Dämonen

    Nefertari35

    24. December 2012 um 14:22 Rezension zu "Drachen Diebe und Dämonen" von Gerd Scherm

    Drachen Diebe und Dämonen - Gerd Scherm (Hrsg.) Kurze Inhaltsangabe: In dieser Anthologie dreht sich alles um Drachen, Diebe und Dämonen, was auch der Titel schon verrät. Die neun Storys sind ineinander verwoben. Man findet also immer einen Teil der vorherigen Geschichte, in der nächsten wieder. Die Storys sind sehr unterschiedlich. Da gibt es Elfen, Halbdämonen, Magier, Zwerge, Intrigen, Freundschaft Liebe, Glaube usw. Fast immer kommt ein Drachenei vor, das uns durch alle Geschichten hindurchführt. Schreibstil: Die Stile sind ...

    Mehr
  • Rezension zu "Drachen Diebe und Dämonen" von Gerd Scherm

    Drachen Diebe und Dämonen

    Blaustern

    13. December 2012 um 20:17 Rezension zu "Drachen Diebe und Dämonen" von Gerd Scherm

    Die Anthologie „Drachen, Diebe und Dämonen“ besteht aus neun Geschichten von acht Autoren und drehen sich alle um ein Drachenei. Das Drachenei wandert von einer Geschichte in die nächste und manche Geschichte knüpft an die vorherige an. Die Geschichten sind aber trotzdem alle ganz unterschiedlicher Natur. So sind einige traurig, lustig, romantisch, spannend, aber auch Gewalt und Verrat fehlen nicht. Hier findet jeder Leser die Geschichte nach seinem Geschmack, es ist abwechslungsreich und genau das Richtige für Zwischendurch.

  • Rezension zu "Drachen Diebe und Dämonen" von Gerd Scherm

    Drachen Diebe und Dämonen

    PMelittaM

    12. December 2012 um 20:33 Rezension zu "Drachen Diebe und Dämonen" von Gerd Scherm

    Das Buch enthält neun Kurzgeschichten von acht Autoren. Sie erzählen die Geschichte eines Dracheneis, das im Laufe der Geschichten von Hand zu Hand geht und am Ende eine abenteuerliche Reise hinter sich hat. Die Geschichten sind alle sehr verschieden, lustig, traurig, dramatisch, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Nicht jedem wird jede Geschichte gefallen, aber ich denke, dass jeder Leser/jede Leserin das Buch am Ende zufrieden aus der Hand legen kann. Wer Fantasy mag, sollte hier zugreifen.

  • Rezension zu "Drachen Diebe und Dämonen" von Gerd Scherm

    Drachen Diebe und Dämonen

    Sophie333

    01. December 2012 um 22:58 Rezension zu "Drachen Diebe und Dämonen" von Gerd Scherm

    Neun Geschichten in denen es in allen um ein Thema geht: ein Drachenei. Auch wenn alle Geschichten unterschiedlich sind, sind sie doch an manchen Stellen miteinander verknüpft. Dabei ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ob lustig, traurig, romantisch.... Jede Geschichte hat ihren eigen Charme. "Drachen, Diebe und Dämonen" ist genau das Richtige für Zwischendurch. Ohne Geschwafel wird alles auf den Punkt gebracht und sit nicht nur für Drachenfans lesenswert.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks