Gerd Schilddorfer

(283)

Lovelybooks Bewertung

  • 282 Bibliotheken
  • 21 Follower
  • 11 Leser
  • 166 Rezensionen
(191)
(58)
(29)
(2)
(3)
Gerd Schilddorfer

Lebenslauf von Gerd Schilddorfer

Gerd Schilddorfer ist in Wien geboren und aufgewachsen. Er war Reporter, Journalist und Fotograf, arbeitete sechs Jahre lang an der Dokuemtationsserie "Österreich II" von Hugo Portisch als Chefreporter mit, ist seitdem Reisender, Weltenbummler und begeisterter Motorradfahrer, Hobbykoch, Autor und Storyteller. Er lebt und arbeitet in Wien, Berlin, Niederösterreich und wo immer es ihn hinverschlägt. Zusammen mit David G. L. Weiss hat er drei Thriller geschrieben, die zwischen 2009 und 2011 erschienen sind. Die nächste Serie, die mit "Falsch" im August 2012 begann, dann mit "Heiss" im Sommer 2013 fortgeführt wurde, geht mit "Der Nostradamus-Coup" ab Oktober 2016 weiter.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Gerd Schilddorfer
  • Leserunde zu "Der Nostradamus-Coup" von Gerd Schilddorfer

    Der Nostradamus-Coup
    Gerd_Schilddorfer

    Gerd_Schilddorfer

    zu Buchtitel "Der Nostradamus-Coup" von Gerd Schilddorfer

    Die Prophezeiungen des Nostradamus sind auch heute noch kryptisch. Als John Finch ein Notizbuch mit verschlüsselten Texten und der Fotografie eines Gemäldes in die Hände fällt, ahnt er nicht, dass es ihn auf die Spur genau dieser Prophezeiungen führt. Und dass sie ein Geheimnis bergen, das so spektakulär und atemberaubend ist, dass John sich bald auf einer gefährlichen Verfolgungsjagd quer durch Afrika und Europa befindet ...auf den Spuren eines legendären Schatzes.

    • 1454
  • Packender 3. Abenteuer-Thriller mit John Finch!

    Der Nostradamus-Coup
    Livres

    Livres

    23. March 2017 um 16:24 Rezension zu "Der Nostradamus-Coup" von Gerd Schilddorfer

    Als John Finch zu einem einsam gelegenen Flughafen an der Grenze zu Libyen und Algerien reist, um dort seine neu erworbene DC-3 abzuholen, ahnt er noch nichts von dem Abenteuer, das nun auf ihn wartet: Zwei blinde Passagiere machen ihm und Amber über den Wolken das Leben schwer, jedoch kommt er dadurch auch unverhofft in den Besitz eines mysteriösen Notizbuchs mit verschlüsselten Texten und Bildern. Und damit startet eine neue Suche, die John und seine Freunde wieder in die verschiedensten Länder und zu den verschiedensten ...

    Mehr
  • John Finch fliegt wieder

    Der Nostradamus-Coup
    conneling

    conneling

    22. March 2017 um 22:39 Rezension zu "Der Nostradamus-Coup" von Gerd Schilddorfer

    "Der Nostradamus-Coup" ist der dritte Teil der Reihe um den Piloten John Finch, und steht seinen Vorgänger Bänden in nichts nach. Ich konnte es kaum erwarten wieder einen neuen Schilddorfer und damit verbunden auch John Finch in den Händen zu halten und wurde nicht enttäuscht.John Finch möchte in Libyen, auf einem Flugplatz inmitten der Wüste im Nirgendwo zusammen mit Amber Rains eine restaurierte DC-3 abholen. Der betagte Flieger in sehr gutem Zustand ist ein atemberaubender Fund, doch kurz nach dem Start bemerken sie, dass zwei ...

    Mehr
  • Spannung pur

    Der Nostradamus-Coup
    isag

    isag

    04. March 2017 um 07:19 Rezension zu "Der Nostradamus-Coup" von Gerd Schilddorfer

    Wie schon fast gewohnt - und während der langen Wartezeit auf den 3. Teil durchaus vermisst - geht's wieder auf eine spannende Reise mit John und vielen anderen bekannten Charakteren. Leider werden ein paar davon in zukünftigen Büchern nicht mehr dabei sein - andererseits gibt es wieder einige interessante Neuzugänge im Team ;)Die einzelnen Puzzleteile der Handlung sind gut verteilt und fallen mit einem Aha-Effekt im Laufe der Zeit an die richtige Stelle und lassen am Ende ein schlüssiges Gesamtbild entstehen.Toll finde ich, dass ...

    Mehr
  • Einige interessante historische Persönlichkeiten und berüchtigte Locations

    Heiß
    Sonnenwind

    Sonnenwind

    12. February 2017 um 17:53 Rezension zu "Heiß" von Gerd Schilddorfer

    Nachdem ich "Falsch" gelesen hatte, mußte der Nachfolger auch her. Und wieder hat der Autor mich nicht enttäuscht. Das Strickmuster dieses Buches ist genauso wie das des Vorgängers: Am Anfang steht man ziemlich dumm da und muß sich erst zusammenreimen, wer mit wem, wo und gegen wen. Aber das hat ohne Zweifel seinen Reiz. Hier spielen Alexander der Große, der Hindukusch, verschiedene Geheimdienste, einige wichtige Personen aus dem Dritten Reich, der bereits bekannte Pilot John Finch und unser alter Freund Llewellyn mit. Unter ...

    Mehr
  • Sehr gute Geschichte über das 20. Jahrhundert vor verschiedenen Hintergründen

    Falsch
    Sonnenwind

    Sonnenwind

    07. February 2017 um 12:29 Rezension zu "Falsch" von Gerd Schilddorfer

    Drei Tage habe ich gebraucht, obwohl ich eigentlich gar nicht so viel Zeit hatte und dies ein ziemlicher Wälzer ist. Auf diffuse Art ist das genau die Art von Buch, die ich mag: Keine blutrünstigen Aktionen, aber eine schlüssige Handlung, die obwohl frei erfunden nahtlos in die jüngere Geschichte paßt. Es geht ganz gemütlich los mit einigen Morden und nimmt dann immer mehr Tempo auf. Zur Mitte hin ist der Text so spannend, daß man keine Zeit mehr hat, das Lesen zu unterbrechen. Im Grunde sind die Banken schuld. Und wer wüßte das ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 1325
  • Rezension zu "Der Nostradamus-Coup" von Gerd Schilddorfer

    Der Nostradamus-Coup
    dorli

    dorli

    18. January 2017 um 15:19 Rezension zu "Der Nostradamus-Coup" von Gerd Schilddorfer

    Ein verlassener Flughafen an der libysch-algerischen Grenze, eine alte DC-3, unerwartete Passagiere, ein mysteriöses Notizbuch, das chiffrierte Texte und ein Foto von einem Gemälde enthält – so beginnt für den Piloten und Weltenbummler John Finch sein neuestes Abenteuer und damit ein brutaler Wettlauf zu dem vermeintlichen Versteck des sagenumwobenen Schatzes der Tempelritter… „Der Nostradamus-Coup“ ist ein äußerst gelungener Mix aus Fiktion und Realität; eine actionreiche Verfolgungsjagd kreuz und quer durch Europa; ein rasantes ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
    kubine

    kubine

    07. January 2017 um 18:11
  • Filmreif!

    Der Nostradamus-Coup
    parden

    parden

    01. January 2017 um 22:21 Rezension zu "Der Nostradamus-Coup" von Gerd Schilddorfer

    FILMREIF!ENDLICH! kann man den dritten Band um den Abenteurer John Finch lesen, der trotz seines fortgeschrittenen Alters einfach nicht sesshaft werden will. Hier ergreift er gleich die Gelegenheit beim Schopf, als ihm zu Ohren kommt, dass eine Douglas DC-3 zum Verkauf steht, der legendäre Rosinenbomber, ein Flugzeug, mit dem mit die West-Alliierten seinerzeit die Blockade Berlins durch die Sowjetunion durchbrachen. John Finch ist begeistert, denn als passionierter Pilot für alle Lebenslagen fliegt er am liebsten Oldtimer. Dass ...

    Mehr
    • 7
  • weitere