Gerd Schilddorfer

(341)

Lovelybooks Bewertung

  • 311 Bibliotheken
  • 24 Follower
  • 13 Leser
  • 202 Rezensionen
(230)
(76)
(30)
(2)
(3)
Gerd Schilddorfer

Lebenslauf von Gerd Schilddorfer

Gerd Schilddorfer ist in Wien geboren und aufgewachsen. Er war Reporter, Journalist und Fotograf, arbeitete sechs Jahre lang an der Dokuemtationsserie "Österreich II" von Hugo Portisch als Chefreporter mit, ist seitdem Reisender, Weltenbummler und begeisterter Motorradfahrer, Hobbykoch, Autor und Storyteller. Er lebt und arbeitet in Wien, Berlin, Niederösterreich und wo immer es ihn hinverschlägt. Zusammen mit David G. L. Weiss hat er drei Thriller geschrieben, die zwischen 2009 und 2011 erschienen sind. Die nächste Serie, die mit "Falsch" im August 2012 begann, dann mit "Heiss" im Sommer 2013 fortgeführt wurde, geht mit "Der Nostradamus-Coup" ab Oktober 2016 weiter.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Gerd Schilddorfer
  • John Finch 4 - Mauerfall und China

    Der Zerberus-Schlüssel

    SaintGermain

    15. May 2018 um 18:32 Rezension zu "Der Zerberus-Schlüssel" von Gerd Schilddorfer

    Eine Studentin findet eine erhängte Mumie in einem verlassenem alten Haus. Llewelyn will sich in den schottischen Highlands erholen, bekommt aber plötzlich überraschende Post. Und plötzlich haben Finch, Calis, Major Llewelyn , Rebus etc. alle Hände voll zu tun. In der Vergangenheit (während des 2. Weltkriegs) ist in einem Rückblick die "Komet" auf den Weg in den Pazifik. Das Cover des Buches ist nicht nur sehr passend zum vorliegenden Buch, sondern auch zur bisherigen Reihe. Der Schreibstil des Autors ist auch in diesem Buch ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Der Zerberus-Schlüssel" von Gerd Schilddorfer

    Der Zerberus-Schlüssel

    Gerd_Schilddorfer

    zu Buchtitel "Der Zerberus-Schlüssel" von Gerd Schilddorfer

    ALTE RIVALITÄTEN ZWISCHEN OST UND WEST UND DER GNADENLOSE WETTLAUF UM EIN VERSCHWUNDENES SCHIFF Eine erhängte Mumie in einem verlassenen Berliner Haus, geheimnisvolle chinesische Schriftzeichen, drei erdrosselte Männer, die Triaden in Berlin?  Kommissar Thomas Calis steht vor einem Rätsel. Dann taucht eine geheimnisvolle Todesliste auf, die Major Llewellyn aus dem Sommerurlaub in Schottland holt und mit einem Mal befindet sich auch sein alter Freund John Finch auf einer Jagd nach schmutzigen Geheimnissen aus der ...

    Mehr
    • 1211
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3900

    SaintGermain

    05. May 2018 um 16:43
  • 'Verordneter Mord'...

    Der Zerberus-Schlüssel

    widder1987

    12. February 2018 um 14:43 Rezension zu "Der Zerberus-Schlüssel" von Gerd Schilddorfer

    Klappentext: Eine erhängte Mumie in einem verlassenen Haus, geheimnisvolle chinesische Schriftzeichen, drei erdrosselte Männer, die Triaden in Berlin - Kommissar Thomas Calis steht vor einem Rätsel. Dann taucht eine geheimnisvolle Todesliste auf, und mit einem Mal befindet sich Calis' alter Freund John Finch auf einer Jagd nach Geheimnissen aus der Kolonialgeschichte. Denn plötzlich führen die Verbrechen der Gegenwart in die dunkelsten Ecken der Vergangenheit und zu einem Grab, das keiner öffnen möchte. Fazit: Gerd Schilddorfer ...

    Mehr
  • Von chinesischen Kaisern, Nazigeheimnissen und Mumien...

    Der Zerberus-Schlüssel

    parden

    Rezension zu "Der Zerberus-Schlüssel" von Gerd Schilddorfer

    VON CHINESISCHEN KAISERN, NAZIGEHEIMNISSEN UND MUMIEN...Auch im vierten Band um den erfahrenen Piloten John Finch erwartet den Leser wieder ein ungemein vielschichtiges Abenteuer. Von Beginn an wird rasch deutlich, dass der alternde Abenteurer mit seinem originellen Papagei die anstehenden Aufgaben ganz sicher nicht alleine angehen kann, und nur zu bald tummeln sich in den verschiedenen Handlungssträngen und Zeitebenen die inzwischen doch schon vertrauten Figuren. Peter Compton als ehemaliger Geheimdienstchef ist beispielsweise ...

    Mehr
    • 10
  • John Finch und seine Freunde sind zurück!

    Der Zerberus-Schlüssel

    Livres

    13. January 2018 um 11:13 Rezension zu "Der Zerberus-Schlüssel" von Gerd Schilddorfer

    Llewelyn macht in der schottischen Einöde Urlaub und erholt sich fabelhaft…bis ihn ein geheimnisvolle Päckchen erreicht, das eigentlich für einen gewissen Charles Parker bestimmt ist, und bereits vor über 20 Jahren verschickt wurde. Und einen mysteriösen Inhalt hat…Als die Architekturstudentin Anette in Berlin ein halb verfallenes Haus begutachtet macht sie eine grausame Entdeckung: eine mumifizierte Leiche, die erhängt wurde! Und auf dem Boden findet sich ein Hinweis in chinesischen Schriftzeichen.Ebenfalls in Berlin werden ...

    Mehr
  • Auch der Vierte Teil liefert Hochspannung

    Der Zerberus-Schlüssel

    Buchina

    08. January 2018 um 15:13 Rezension zu "Der Zerberus-Schlüssel" von Gerd Schilddorfer

    Mit dem „Zerberus Schlüssel“ liefert Gerd Schilddorfer nun schon den vierten Teil um den Piloten John Finch und seine Geheimdienstfreunde ab. Wieder beginnt der Roman mit einer Vielzahl von Handlungssträngen, die oft weder Ort noch Zeit gemeinsam haben. Da wird in Berlin eine mumifizierte Leiche von einer jungen Studentin gefunden. Da erhält Major Llewellyn an seinen Rückzugsort ein Päckchen mit einem Dolch. Aber auch ein längst vergangener Auftrag in Finchs Vergangenheit scheint eine Rolle zu spielen. Eine Vielzahl von ...

    Mehr
  • John Finch (und Gerd Schilddorfer) wieder in Höchstform

    Der Zerberus-Schlüssel

    kriminudel

    03. January 2018 um 13:05 Rezension zu "Der Zerberus-Schlüssel" von Gerd Schilddorfer

    Das Buch: Eine erhängte Mumie in einem verlassenen Haus, geheimnisvolle chinesische Schriftzeichen, drei erdrosselte Männer, die Triaden in Berlin - Kommissar Thomas Calis steht vor einem Rätsel. Dann taucht eine geheimnisvolle Todesliste auf, und mit einem Mal befindet sich Calis' alter Freund John Finch auf einer Jagd nach Geheimnissen aus der Kolonialgeschichte. Denn plötzlich führen die Verbrechen der Gegenwart in die dunkelsten Ecken der Vergangenheit und zu einem Grab, das keiner öffnen möchte. Der Autor: Gerd ...

    Mehr
  • John Finch 3 - Nostradamus und die Templer

    Der Nostradamus-Coup

    SaintGermain

    31. December 2017 um 19:55 Rezension zu "Der Nostradamus-Coup" von Gerd Schilddorfer

    John Finch bekommt ein Notizbuch in die Hände, welches ihn nicht nur auf die Spur von Nostradamus, sondern auch in große Gefahr bringt. Ich liebe Verschwörungsthriller, ich lese gerne Bücher von Schilddorfer und ich interessiere mich für Nostradamus. Ich hatte also die perfekten Voraussetzungen für dieses Buch. Das Cover passt absolut zum Buch und hat mich sofort angesprochen. Der Schreibstil des Autors ist einfach nur sehr gut, die Protagonisten und Orte werden perfekt dargestellt, der Spannungsbogen zieht sich über das ganze ...

    Mehr
  • Der Zerberus Schlüssel

    Der Zerberus-Schlüssel

    Booky-72

    29. December 2017 um 15:03 Rezension zu "Der Zerberus-Schlüssel" von Gerd Schilddorfer

    Nichts mit Urlaub für Kommissar Thomas Calis. Stattdessen hat er einen schwierigen und rätselhaften Fall zu lösen. Viele Fragen, die sich hier stellen. Alles beginnt mit einer mumifizierten Leiche in Berlin, dazu bald einige ältere ermordete Männer und hier gibt es die erste Verbindung und nun dringend Ermittlungsbedarf für Kommissar Calis. Es gibt eine Todesliste, auf der diese Männer standen. Aber es waren nicht die einzigen Namen. John Finch ist als Titelheld wie im vorherigen Band gefragt mit seiner weit verzweigten Truppe, ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.