Gerd Spans Geschichten, auf jeder Seite eine

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geschichten, auf jeder Seite eine“ von Gerd Spans

Ich bin schon fast 15 Jahre in der sogenannten dritten Lebensalterphase. Ein Hobby finden ist nicht leicht, aber dann fielen mir Wörter auf, wie irrelevant, Aprikosensau und raschelig, die wie glänzende Muscheln in dem ganzen Mudd der Wörter hervorstachen und es wert waren, aufgehoben zu werden. Sie wieder in eine Geschichte einbauen. „Schrottplatz“ und „Marsgesicht“ sind wunderbare Exemplare, mit denen man sich einen ganzen Tag beschäftigen kann. "Razzle Dazzle" ist auch so ein Exemplar, wenn auch mit zwei Wörtern. “Du Amöbe von einem Kraftfahrer“, ist ein Satz, den ich auf der Straße im Viertel gehört habe, und was ist mit “Willst Du mein Kleinvater sein?“, der aus unserer Familie stammt? Aufschnappen und weiter verarbeitet, das ist recyceln in seiner besten Form. Auf jeden Fall ist es besser als in Glastonnen nach Leergut zu suchen.

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen