Der Schatten des Galiläers

von Gerd Theißen 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Der Schatten des Galiläers
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Der Schatten des Galiläers"

Gerd Theißen entwirft in erzählender Form ein Bild von Jesus und seiner Zeit, das sowohl dem Stand der Forschung entspricht als auch für die Gegenwart verständlich ist. Er wählt diese Form, um Erkenntnisse und Argumente auch Lesern nahezubringen, die keinen Zugang zu historischen Studien haben. Die Rahmenerzählungen sind fiktiv: Ein junger Jude, Andreas, wird von Pilatus dazu erpreßt, Material über neue religiöse Bewegungen zu sammeln. Dabei stößt er auf Jesus. Er reist hinter ihm her und rekonstruiert aus Erzählungen über Jesus ein Bild von ihm. Verkündigung und Geschick von Jesu werden so aus der Perspektive eines jüdischen Zeitgenossen dargestellt und im Rahmen der religiösen und sozialen Welt des Judentums verständlich gemacht. Die Erzählung ist so gestaltet, daß nicht nur Ergebnisse, sondern auch der Prozeß des Forschens dargestellt werden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783579018348
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:269 Seiten
Verlag:Kaiser, München
Das aktuelle Hörbuch ist am 24.02.2011 bei Gütersloher Verlagshaus erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks