Gerda Stauner

 4,3 Sterne bei 9 Bewertungen
Autorin von Wolfsgrund, Grasmond und weiteren Büchern.
Autorenbild von Gerda Stauner (©Adi Spangler)

Lebenslauf von Gerda Stauner

Die 1973 in der Oberpfalz geborene Gerda Stauner lebt seit 1999 in Regensburg, ist verheiratet und hat einen Sohn. Nach dem Abitur studierte sie in Rosenheim Betriebswirtschaft. Zeitgleich mit ihrem Umzug nach Regensburg eröffnete sie das Themenhotel „Künstlerhaus“. Ihr erster Roman „Grasmond“ erscheint 2016 im SüdOst Verlag. Darin setzt sich die Autorin mit den Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs auf die Menschen in der Oberpfalz auseinander. Ihre Texte beschäftigen sich mit den Themen Heimat, Identität und Vertreibung und lassen die jüngere Vergangenheit der Oberpfalz bildhaft wieder aufleben. Die Figuren für ihren zweiten Roman „Sauforst - Vom Suchen und Finden der Heimat“ entstanden in Anlehnung an ihren eigenen Familienstammbaum. „Wolfsgrund - Eine Spurensuche“ erscheint im März 2019 und bildet den Abschluss der Trilogie um die Familie Beerbauer. 2021 erscheint der dritte Teil der Familiensaga in einer gekürzten Hörbuchfassung.

Gerda Stauner ist erfolgreich mit unterschiedlichen Leseformaten an Schulen, Bibliotheken und bei Kulturveranstaltungen unterwegs. Sie gibt ihr Wissen in Schreibkursen weiter und engagiert sich in der Lese- und Schreibförderung für Jugendliche. 2018 vergibt die Stadt Regensburg den Kulturförderpreis an Gerda Stauner für ihr literarisches Schaffen und ihr kulturelles Engagement.

Botschaft an meine Leser

Mit dem Roman "Wolfsgrund" habe ich 2019 meine Familiensaga um die Familie Beerbauer abgeschlossen. Über fünf Generationen hinweg konnten die Leser eine fiktive Familie aus der Oberpfalz begleiten und mit ihr Kriege, Vertreibung, Auswanderung, Liebe und Verlust erleben. 2021 erscheint der letzte Teil der Trilogie als gekürzte Hörbuchfassung. Ich bin gespannt darauf, wie euch diese Version gefällt!

Alle Bücher von Gerda Stauner

Cover des Buches Wolfsgrund (ISBN: 9783955877484)

Wolfsgrund

 (8)
Erschienen am 20.03.2019
Cover des Buches Grasmond (ISBN: 9783955877460)

Grasmond

 (1)
Erschienen am 18.07.2018
Cover des Buches Sauforst (ISBN: 9783866467859)

Sauforst

 (0)
Erschienen am 30.06.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Gerda Stauner

Cover des Buches Wolfsgrund (ISBN: 9783955877484)nellsches avatar

Rezension zu "Wolfsgrund" von Gerda Stauner

Unterhaltsam und spannend
nellschevor 7 Monaten

Der Journalist Melchior Beerbauer beginnt mit seinen Recherchen über die Enteignung von fast fünftausend Menschen in Schmidheim. Dabei setzt er sich auch mit seiner eigenen Familiengeschichte auseinander sowie mit dem Geheimnis um seinen unehelichen Sohn.

Mich haben das tolle Cover und der interessante Klappentext sehr neugierig auf diese Geschichte gemacht.
Der Schreibstil ließ sich schnell und flüssig lesen. Ich konnte gut in die Geschichte hineinfinden und den Geschehnissen folgen.
Die Charaktere wurden anschaulich und lebendig beschrieben. Ich hatte gute Bilder von ihnen vor Augen und konnte mich in sie hineindenken. Besonders gut hat mir Agathe gefallen, die eine sehr starke Frau war und mit vielen Schicksalsschlägen fertig werden musste. Aber auch Melchior war ein sehr authentischer und greifbarer Charakter, der mir bestens gefallen hat.
Die Geschichte spielte in der Gegenwart, wo es um Melchior ging. Er setzte sich aufgrund seiner Recherchen mit seinen Vorfahren auseinander und haderte zusätzlich mit sich selbst bezüglich seines unehelichen Sohnes. Parallel gab es Rückblicke in die Vergangenheit zu Melchiors Familie, insbesondere Agathe, wie sie lebte und wie sich ihr Leben entwickelte. Mit ihr habe ich ganz besonders mitgefiebert. Beide Zeitebenen fand ich sehr gelungen und lesenswert. Auch waren sie toll miteinander verbunden und ergänzten sich prima. Ich war bei beiden Strängen sehr gespannt, wie sich alles entwickeln und wie es enden wird.

Eine unterhaltsame und spannende Geschichte, die ich sehr gerne gelesen und gehört habe. Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Wolfsgrund (ISBN: 9783955877484)M

Rezension zu "Wolfsgrund" von Gerda Stauner

Eine Geschichte um Familie, und Kriegs Geschehen und der Auswirkungen auf die Personen
Michaela_Kirchner_Schommervor 7 Monaten

Der Roman beschreibt die Entbehrungen und Geschehnisse die zu Zeiten um  den  ersten und zweiten Weltkrieg stattfanden, und auch die Familiären Gefüge, als noch Ehen zum Teil von der Familie geschlossen wurden.


Es spiegelt aber auch die Inneren Kämpfe wieder der Personen die sich Freiräume zu dieser Zeit genommen haben, und deren Folgen da es ja noch nicht die Möglichkeiten von heute gab.


In beiden Handlungssträngen werden auch die Kämpfe im Inneren aufgezeigt reinen Tisch zu machen, aber soll man ein gut funktionierendes Gefüge zerstören ? Den muss die gut/besser funktionierende Familienvariante immer die biologische sein ?


Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Wolfsgrund (ISBN: 9783955877484)Tagtraumtaenzerins avatar

Rezension zu "Wolfsgrund" von Gerda Stauner

Zwei Zeitstränge, eine Familie...
Tagtraumtaenzerinvor 9 Monaten

in "Wolfsgrund" von Gerda Stauner geht es um den einen Mann, der kurz vor seiner Rente nochmal sein Leben überdenkt. Melchior ist Redakteur und dies mit Leidenschaft. Eine Reportage über den Truppenübungsplatz in Schmidheim sorgt dafür, dass er sich mit seiner Familiengeschichte nochmal intensiv beschäftigt und ein Buch über seine Vorfahren verfasst. Dabei verarbeitet er das ein oder andere Thema seines Lebens, besonders im Fokus stehen "Kuckuckskinder". 


Meine Meinung:
Ich habe dieses Buch sehr genossen und das Hörspiel auch. Die Autorin hat es mit der Umschreibung der Orte geschafft den Eindruck zu erwecken, als sei man direkt vor Ort. Den Charakteren in der Geschichte gab sie eine besondere Tiefe, sodass man diese Charaktere einfach nur ins Herz schließen konnte, oder eben etwas hassen konnte :D 

Es handelt sich um eine entspannte Geschichte, vor allem für den Feierabend, welche einem zeigt, dass man sein Glück selber in der Hand hat und dafür auch etwas tun muss.

Besonders gut hat mir gefallen, dass die Autorin in diesem Buch geschickt zwei Geschichten erzählt- eine mit Herzschmerz und eine, die von Melchior, wo er sein Glück selber in die Hand nimmt. 

Dieses Buch empfehle ich Lesern, welche sich mit der Thematik der Kuckuckskinder interessieren und für eine Liebesgeschichte rund um den 1. und 2. Weltkrieg lesen wollen. Man hatte einfach das Gefühlt direkt  dabei zu sein und konnte mit den Charakteren wirklich intensiv mitfühlen. 

Ich vergebe 4/5 Sternen, da mir zum Ende hin ein wenig Spannung gefehlt hatte. Trotzdem handelt es sich um ein sehr gelungenes Werk.

Und wer Interesse am Hörbuch hat, sollte sich auch unbedingt die Outtakes dazu reinziehen :D


Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Ein verlassenes Dorf. Ein einsamer Wolf. Zwei Menschen am Scheideweg.

Bei dieser kombinierten Leserunde könnt ihr eBook und Hörbuch meines Romans "Wolfsgrund" gewinnen. Die Geschichte spielt auf zwei Zeitebenen, Ende des 19. Jahrhunderts und in der Gegenwart, und beschäftigt sich jeweils mit dem Thema "Kuckuckskinder". Beim Lesen und Hören könnt ihr tief in die Zeit vor über 100 Jahren eintauchen!

Liebe LovelyBooks-Freunde, 

wie schön, dass ich euch mit meiner Geschichte neugierig machen konnte! Am 29. Januar wird mein Roman "Wolfsgrund" zeitgleich als eBook und als gekürzte Hörbuchfassung (Gesamtspieldauer ca. 130 min) veröffentlicht. In dieser kombinierten Leserunde würde ich gerne Buch und Hörbuch gegenüberstellen und euch fragen, was euch besser gefallen hat.

Jeder Teilnehmer erhält ein Paket bestehend aus Hörbuch (mp3-Format) und eBook (ePUB oder PDF).

Hier der Link zu einem Making-of des Hörbuchs. Dort findet ihr auch eine Hörprobe:

https://www.youtube.com/watch?v=SgrWvGPOv7U

Wenn ihr interessiert seid, dann bewerbt euch bis zum 18.01.2021 und gewinnt mit etwas Glück eines von fünfzehn Paketen! Ich werde mich an der Leserunde aktiv beteiligen und möglichst zeitnah auf alle Kommentare oder Fragen antworten. Es wäre nett, wenn ihr am Ende eine Rezension schreibt und diese vielleicht noch auf ein paar anderen Seiten veröffentlicht.

Weitere Infos zu meinen Romanen und Links zu Leseproben findet ihr auf meiner Webseite:

www.gerda-stauner.de

Ich freue mich auf euch und eure Beiträge!

Liebe Grüße

Gerda Stauner

81 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Gerda Stauner?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks