Gerda W. Klein Nichts als das nackte Leben

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(5)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nichts als das nackte Leben“ von Gerda W. Klein

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nichts als das nackte Leben" von Gerda W. Klein

    Nichts als das nackte Leben
    Huebner

    Huebner

    30. October 2010 um 09:07

    Den Holocaust und die Schrecken, die damit verbunden sind, zu bewerten, liegt mir fern und scheint in keiner Weise angemessen. Deshalb möchte ich mich mit dem Stil des Buches beschäftigen. Gerda Weissmann wurde 1924 in Bielitz geboren. Ihre Autobiografie wurde 1957 - also unmittelbar unter dem Einfluss der Traumata geschrieben - veröffentlicht. Die Autorin geht chronologisch sortiert vor, spart an euphemistischen Bildern und Verschlüsselungen. Der auffällige Nominalstil gibt dem Ganzen zuweilen Berichtscharakter. Gerda W. Klein schildert ihre Erlebnisse auf einem der berüchtigten Todesmärsche über Dresden, Chemnitz und Plauen bis ins tschechische Wallern.

    Mehr
  • Rezension zu "Nichts als das nackte Leben" von Gerda W. Klein

    Nichts als das nackte Leben
    hope

    hope

    04. November 2008 um 11:20

    Welche Schätze man manchmal in der Grabbelkiste entdeckt! Dieses Buch gehört auf jeden Fall dazu. Gerda hat mich sofort in ihren Bann gezogen und ich habe das Buch mittlerweile schon 3x gelesen. Absolut aufwühlend beschreibt sie die großen und kleinen Unglücke, die kleinen Freuden im unmenschlichen Krieg . Man leidet wirklich mit, man fragt sich, wie ein Mensch soviel aushalten kann. Auch die paar Zeilen zu ihrem jetzigen Leben haben mich absolut aus der Bahn gerissen, denn es zeigt, wie kaputt man diese armen Menschen gemacht hat. Ich liebe dieses Bucht, denn er lehrt einem, wie gut man es doch eigentlich hat.

    Mehr
  • Rezension zu "Nichts als das nackte Leben" von Gerda W. Klein

    Nichts als das nackte Leben
    Wassermann

    Wassermann

    28. August 2008 um 21:42

    Ein sehr bewegendes Buch!

  • Rezension zu "Nichts als das nackte Leben" von Gerda W. Klein

    Nichts als das nackte Leben
    verena83

    verena83

    08. June 2008 um 20:58

    erschütternde geschichte... unvorstellbar, was ein mensch alles aushalten kann

  • Rezension zu "Nichts als das nackte Leben" von Gerda W. Klein

    Nichts als das nackte Leben
    Freaky_Tattoo

    Freaky_Tattoo

    06. January 2008 um 14:53

    Das Überleben in der Zwangsarbeit der Nazis. Der furchtbare Alltag der Mädchen und was man ihnen zumutete..