Neuer Beitrag

GereonSand

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo ihr Bücherwürmer da draußen,

der goldene Oktober nähert sich dem Ende. Für die anstehenden nebligen Tage und die gemütlichen Kaminabende hätte ich in dieser Leserunde einen Vorschlag :)

Zu Werbezwecken biete ich zehn eBooks des vor wenigen Tagen veröffentlichten Romans "Marie" zum Nulltarif an (wahlweise als .epub oder als .pdf - Datei). Dafür erhoffe mir von euch nichts weiter als eine ehrliche Rezension (wenn möglich, auch auf Amazon). Selbstverständlich dürft ihr mich nach Gutdünken übel verreißen oder in den Himmel loben ... was auch immer ihr für angemessen haltet!

Marie ist ein "Near-Future Science Fiction", d.h. der Roman spielt in der unmittelbaren Zukunft (genauer gesagt, im Advent des Jahres 2023). Jo, mein Protagonist, wird auf der Weihnachtsfeier der Agentur "Lorem Ipsum" mit einer iEye6-Datenlinse und einem Zugangsschlüssel zum Viking-Buddy-Programm beschenkt. Prompt erschafft er die siebenjährige Marie als virtuelle Gefährtin. Während die beiden zunächst noch ganz gut mit sich und ihrer (echten und virtuellen) Umgebung klarkommen, wird die Handlung im Lauf des Advents immer beklemmender. Am Heiligabend endet das Buch. Wie? Das müsst ihr selbst herausfinden :)

Würde mich freuen, falls jemand mitlesen will! Falls ihr weitere Details wissen oder erstmal ein Probekapitel lesen wollt, könnt ihr das gerne unter gereonsand.com/marie tun.

Viele liebe Grüße,
Gereon

Autor: Gereon Sand
Buch: Marie

buecherwuermli

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Kingt spannend und interessant. Ich würde gerne mit lesen und bewerbe mich um ein epup Leseexemplar!

TchelinaShiver

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Es gibt nichts interessanteres als die mögliche Zukunft. Für mich klingt das Buch etwas nach einer "Black Mirror"-Folge (Netflix Serie über verschiedene Zukunftsvisionen).
Ich würde sehr gerne das ePub Leseexemplar gewinnen.

Beiträge danach
75 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

TchelinaShiver

vor 10 Monaten

Teil I (10.-14.12.)
Beitrag einblenden

Also ich fand in diesem Teil kam das erste Mal richtig Spannung auf und wirkliches Interesse an der Geschichte. Auch die Anspielungen fand ich etwas besser eingestreut (wobei es immer noch grenzwertig ist). Die Interaktion zwischen Jo und Marie fand ich super geschrieben. Mir persönlich war es nie bewusst, dass Marie ein Computerprogramm ist. Ich finde gerade diesen Wunsch nach Menschlichkeit, den sie immer wieder äußert, sehr gut eingebunden. Die Welt rund um Jo, gerade seine Berufswahl, die ihn ja eigentlich zum Profi für virtuelle Welt macht, finde ich ziemlich authentisch. Ein Gestalter für persönliche iRooms finde ich eine wahnsinnig gute Idee. Man merkt wahrscheinlich schon, dass mich das Buch ab diesem Moment richtig gepackt hat und neugierig gemacht hat. Ich finde gerade unvorhersehbare Geschichten spannend und das ist dieses Buch definitiv. Die Einleitung ist auf keinen Fall zu lange. Das ist einer der großen Stärken von "Marie", das man sich erst Zeit nimmt für eine Charakterbeschreibung und nicht blind in die Ereignisse hinein stolpert.

GereonSand

vor 10 Monaten

Plauderecke

Moin,

recht ruhig geworden hier.

Würde eventuell noch eine(r) der Teilnehmer(innen) eine Rezension schreiben wollen? Am besten jemand, der das Buch gut fand :)

Nein, im Ernst: wie zu Beginn der Leserunde bereits gesagt, war es - neben dem superspannenden Feedback und den durch euch korrigierten Fehlern - Ziel der Leserunde, ein paar (Amazon-)Rezensionen zu erhalten.

Kommt, gebt euch einen Ruck. Für Hobbyautoren wie mich ist jede Rezension ein Grund zum Feiern, weil sie anzeigt, dass sich irgendjemand mit dem Buch auseinandergesetzt hat.

Liebe Grüße an euch alle und ein schönes Wochenende.
Euer Gereon

JohannaStoeckl

vor 10 Monaten

Plauderecke
@GereonSand

Hallo Leidensgenosse! Nicht weinen - ich glaube, in der Vorweihnachtszeit ist hier auf Lovelybooks allgemein wenig los. Bei meinen beiden Leserunden tut sich auch nicht viel ... magst nicht dort noch einsteigen, ich schick dir gerne ein e-Book *gg*. Wahrscheinlich sind alle Leute bei Firmen-Weihnachtsfeiern, am Weihnachtsmarkt oder sind mit ihren Buddys an die Nordsee gefahren. Was weiß ich ;-)

TchelinaShiver

vor 9 Monaten

Schluss (ab 23.12.)

Hier noch meine komplette Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Gereon-Sand/Marie-1498009355-w/rezension/1515619882/

Ich werde diese auch noch auf Amazon veröffentlichen.

Vielen Dank das ich mitlesen durfte!

GereonSand

vor 9 Monaten

Schluss (ab 23.12.)
@TchelinaShiver

Liebe Tchelina (ich nenne Dich jetzt mal so :)),

Ich habe zu danken. Vielen Dank für Deine Zeit, Dein Vertrauen (für mich hat es immer was mit Vertrauen zu tun, wenn ich einem unbekannten Autor meine kostbare Lebenszeit schenke) und Deine ehrliche, aber auch wohlwollende Rezension.

Freue mich sehr über die 4 Sterne.

Dir und allen anderen Lesern/Leserinnen gesegnete Feiertage und einen guten Rutsch!

Wer mir noch eine Rezension unter den Weihnachtsbaum legen möchte, darf das natürlich sehr gerne tun :)

LG
Gereon

Smaraya

vor 9 Monaten

Schluss (ab 23.12.)
Beitrag einblenden

Trotz großer Verspätung kommt auch hier meine Abschlussrezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Gereon-Sand/Marie-1498009355-w/rezension/1520506584/

Auch ich bedanke mich herzlich für das Rezensionsexemplar und die nette Leserunde. Die Gespräche waren wirklich ergiebig und äußerst angenehm. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen und ich habe auch schon ordentlich Werbung dafür in meinem Freundeskreis gemacht *lach* Es war einmal etwas erfrischend Neues, hervorragend geschrieben und mit einer qualitativ äußerst hochwertigen Handlung, wie ich sie von Selfpublishern selten gewohnt bin. Ich behalte dich und deine weiteren Veröffentlichungen definitiv im Auge! =)

Liebe Grüße
Christine

GereonSand

vor 9 Monaten

Schluss (ab 23.12.)
@Smaraya

Liebe Smaraya,

„Real life“ sollte immer vorgehen, von daher: kein Problem und sehr vielen Dank für die Rezension. Wie per PN besprochen würde ich mich sehr freuen, wenn Du diese auch noch bei Amazon veröffentlichen würdest.

Euch allen an dieser Stelle nochmal vielen Dank fürs Mitlesen. Ein gutes Jahr 2018 euch ... und bis zum nächsten Buch / zur nächsten Leserunde!

LG
Gereon

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.