Gerhard-Hermann Koch Bewerbungshandbuch

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bewerbungshandbuch“ von Gerhard-Hermann Koch

Seit vier Jahrzehnten beurteile und bewerte ich Führungskräfte, Spezialisten, Berufserfahrene und Absolventen. Erfolgreich bewerben verlangt eine „anforderungsgerechte“ Bewerbung. Es verlangt aber vor allem, dass Sie wissen wie die Personalmanager und Führungskräfte denken, entscheiden und handeln und das erfordert Erfahrung und nochmals Erfahrung. Meine Erfahrung möchte ich deshalb an Sie weitergeben. Zu einer Karriere gehören viel Glück und ebenso viel Können. Ihre Karrierestrategie und -taktik erfordert Hintergrundwissen aus der Praxis und ebenso Kenntnisse darüber, warum Menschen sich so verhalten, wie sie sich verhalten. Fast jede Karriere beginnt damit, dass Sie sich erfolgreich bewerben. Was nützt Ihnen das Bewerbungshandbuch? Die Interessen sind nicht immer deckungsgleich Jeder Bewerber hat ebenso bestimmte Vorstellungen und Interessen wie auch das suchende Unternehmen. Bewerben ohne die Sichtweise des Arbeitgebers zu sehen und auch zu berücksichtigen, scheint mir eine ziemlich erfolglose Strategie zu sein. Der zukünftige Arbeitgeber und der Bewerber, oder Kandidat im Executive Search, sind ja keine Gegner. Aber es ist legitim, dass sich beide auf Herz und Nieren prüfen. Wer aus Unkenntnis gültige Regeln missachtet, wird sich meist erfolglos bewerben. die Präsentation von maximal 50 Arbeitgebern? Umfassendes, professionelles Know-how zur „Karriere & Bewerbung“ plus „Exzellente Arbeitgeber“. Beides ergänzt das jeweils andere optimal. Unternehmen, die sich nicht nur mit Kennzahlen präsentieren, sondern mit allem, was für Sie als Bewerber auch für Ihre weitere Karriere wissenswert ist. Unternehmen, die bereit sind, in ihre Mitarbeiter zu investieren, investieren in ihre eigene Zukunft und somit in die Zukunft auch ihrer Mitarbeiter.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen