Gerhard Anger

Autorenbild von Gerhard Anger (©Privat Stonehenge 2003)

Lebenslauf

Geboren 1966  in Linz, Oberösterreich, Ausbildung Elektrotechnik und Wirtschaftsinformatik. Erste Berufststätigkeit: Entwicklung einer CAD/CAM-Software. Danach technischer Leiter und Geschäftsführender Gesellschafter im Maschinenbau. Hauptmarkt europäische und nordamerikanische Automobilindustrie. Beschäftigung mit Malerei und Design. Ehrenamtliche Tätigkeit im Vorstand der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft in Österreich. Selbststudium der Anthroposophie.  Autor der Bücher "Mensch" und „Herzdenken“.

Botschaft an meine Leser

Der Mensch ist ein geistiges Wesen. Es ist uns die Fähigkeit des Denkens geschenkt, was wir frei anwenden und entwickeln können. Mit der Aufgabe eine wahrheitsgetreue Erkenntnis der Welt und des Menschseins zu erarbeiten. Auf die Suche nach einer vollständigeren Menschenerkenntnis und Welterkenntnis. In den Fragen: Was ist der Mensch? Was ist die Welt? Was ist eine zeitgemäße Erkenntnis? Wie können wir  unsere Zukunft gestalten? Was frommt denn meinem Mitmenschen, wie kann ich ihm in seinem Menschsein helfen und eine neue Menschengemeinschaft des Geistes, der Liebe und der Freiheit begründen?

Neue Bücher

Cover des Buches Die Bergpredigt Jesus Christus (ISBN: 9783758330551)

Die Bergpredigt Jesus Christus

Neu erschienen am 06.03.2024 als Gebundenes Buch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Gerhard Anger

Cover des Buches Die Bergpredigt Jesus Christus (ISBN: 9783758330551)

Die Bergpredigt Jesus Christus

 (0)
Erschienen am 06.03.2024

Neue Rezensionen zu Gerhard Anger

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Gerhard Anger wurde am 21. Februar 1966 in Linz (Österreich) geboren.

Gerhard Anger im Netz:

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks