Gerhard Damm

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 18 Rezensionen
(1)
(5)
(3)
(8)
(3)

Bekannteste Bücher

Der schwarze Freitag

Bei diesen Partnern bestellen:

Caro und die wilden Pferde

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Caro und die wilden Pferde" von Gerhard Damm

    Caro und die wilden Pferde

    katja78

    zu Buchtitel "Caro und die wilden Pferde" von Gerhard Damm

    Hallo Ihr Lieben! Heute starten wir eine mal etwas ungewöhnlichere Leserunde. Ungewöhnlich in dem Sinne, das wir auf eure Mitarbeit angewiesen sind. Wir brauchen Euch! In diesem Print Buch für Kinder ab 10 Jahren, hat der Fehlerteufel im Verlag wohl Überstunden gemacht. Wir würden gerne eine zweierlei Leserunde mit euch machen. Zum einen die Fehlersuche beim Lesen, dazu gehört das einfache posten was euch auffällt in der Fehlersammelstelle. Zum anderen das normale rezensieren des Buches unabhängig der Fehler im Printbuch.  (Also ...

    Mehr
    • 153
  • Umsetzung leider nicht geglückt

    Caro und die wilden Pferde

    Fynigen

    24. October 2013 um 16:36 Rezension zu "Caro und die wilden Pferde" von Gerhard Damm

    Caro ist zwölf Jahre alt und lebt allein mit ihrem Vater. Ihre Mutter ist vor sechs Jahren gestorben, aber die Liebe zu den Pferden hat sie ihrer Tochter in die Wiege gelegt. Caros größter Traum ist es einmal die Mustangs in Amerika in freier Wildbahn zu sehen. Leider fehlt ihrem Vater das nötige Kleingeld um seiner Tochter diesen Wunsch zu erfüllen. Nach einiger Recherche im Internet findes er in Norditalien eine Ranch im Fünf-Finger-Tal, auf welcher Pferde gezüchtet werden und in Freiheit leben. Sowohl Vater als auch Tochter ...

    Mehr
  • Stilistisch und inhaltlich einfach nur schlecht

    Caro und die wilden Pferde

    Spatzi79

    20. October 2013 um 10:41 Rezension zu "Caro und die wilden Pferde" von Gerhard Damm

    Die 12jährige Caro lebt seit dem Tod ihrer Mutter allein mit ihrem Vater. Ihr liebstes Hobby ist ihr Pflegepferd und ihr größter Traum ist es, einmal die wildlebenden Mustangs Amerikas zu sehen. Da dies terminlich nicht möglich ist, erfüllt ihr Vater ihr den Wunsch auf andere Art. Er bucht einen Urlaub in Norditalien, auf einer Ranch mit freilebenden Wildpferden. Dort angekommen, freundet sich Caro schnell mit den beiden Kindern der Ranchbesitzerin an und die drei erleben einige spannende Abenteuer. Unter anderem verliebt sich ...

    Mehr
  • Umsetzung lässt zu wünschen übrig, Potential ist aber da

    Caro und die wilden Pferde

    Manja82

    15. October 2013 um 16:34 Rezension zu "Caro und die wilden Pferde" von Gerhard Damm

    Kurzbeschreibung: Caro ist zwölf Jahre alt und lebt allein mit ihrem Vater. Von ihrer Mutter ist ihr die Liebe zu den Pferden geblieben. In den Ferien erfüllt ihr Vater ihr ihren sehnlichsten Wunsch, Wildpferden zu begegnen. In Norditalienmachen sie Urlaub auf einer Ranch im Fünf-Finger-Tal. Beide finden sehr schnell Anschluss an die Gastgeberfamilie. Es bleibt nicht nur bei EinemUrlaub. Caro verliebt sich in die Quarter-Horses und findet sogar Zugang zum scheuen Hengst der Wildpferde. Die gemeinsamen Anstrengungen werden ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Der schwarze Freitag" von Gerhard Damm

    Der schwarze Freitag

    katja78

    zu Buchtitel "Der schwarze Freitag" von Gerhard Damm

    Lust auf einen Krimi? Dann solltet ihr hier mal reinschauen. Der schwarze Freitag von Gerhard Damm Findet heraus was dran ist an der Beziehung zwischen Jan und Eva Wer ist der Wolf im Schafspelz? Jan, ein erfolgreicher Marketingfachmann, der bisher jedoch kein Glück mit Frauen hatte, wird in einen Kriminalfall verwickelt, in dem die Polizistin Eva ermittelt. Er verliebt sich in die attraktive Kommissarin und fängt mit ihr gemeinsam an, Jagd auf den Wirtschaftskriminellen Peter Meyer zu machen. Das geht nicht immer mit legalen ...

    Mehr
    • 48
  • Wolf im Schafspelz

    Der schwarze Freitag

    janaka

    12. October 2013 um 07:35 Rezension zu "Der schwarze Freitag" von Gerhard Damm

    Der erfolgreiche Marketingfachmann Jan hat durch seine Arbeit Kontakte in ganz Deutschland und erfährt dass viele auf den Anlagenbetrüger Peter Meyer hereingefallen sind. Bei einem Kundentermin in Hamburg lernt er die Polizistin Eva kennen. Zufällig ermittelt sie gerade in einem Fall von Wirtschaftskriminalität und Peter Meyer wird verdächtigt. Zusammen machen sie sich dran diesen zu überführen, Eva auf dem legalen Weg mit Hilfe ihrer Freundin der Staatsanwältin und Jan manchmal nicht ganz so legal mit seinem Freund Georg und ...

    Mehr
  • Caro und die wilden Pferde

    Caro und die wilden Pferde

    Blaustern

    09. October 2013 um 20:42 Rezension zu "Caro und die wilden Pferde" von Gerhard Damm

    Seit dem Tod ihrer Mutter lebt die 12jährige Caro mit ihrem viel arbeitenden Vater allein in der Stadt. Ihre große Liebe gehört den Pferden, sodass sie jede freie Minute auf dem Reiterhof bei ihrem Pflegepferd verbringt. Zu gern möchte sie einmal die wilden Mustangs in Amerika sehen, doch leider fehlt ihrem Vater für solch eine weite Reise das Geld. Um ihr trotzdem eine Freude zu bereiten, entschließt er sich nach Jahren, Urlaub in Norditalien auf einer Ranch mit vielen Wildpferden zu machen. Mit diesen Tagen beginnt für die ...

    Mehr
  • Tolle Idee, eher schlecht umgesetzt

    Caro und die wilden Pferde

    danzlmoidl

    08. October 2013 um 09:12 Rezension zu "Caro und die wilden Pferde" von Gerhard Damm

    Inhalt: Caro ist zwölf Jahre alt und lebt allein mit ihrem Vater. Von ihrer Mutter ist ihr die Liebe zu den Pferden geblieben. In den Ferien erfüllt ihr Vaterihr ihren sehnlichsten Wunsch, Wildpferden zu begegnen. In Norditalienmachen sie Urlaub auf einer Ranch im Fünf-Finger-Tal. Beide finden sehrschnell Anschluss an die Gastgeberfamilie. Es bleibt nicht nur bei einemUrlaub. Caro verliebt sich in die Quarter-Horses und findet sogar Zugangzum scheuen Hengst der Wildpferde. Die gemeinsamen Anstrengungenwerden belohnt. Und was als ...

    Mehr
  • Caro und die wilden Pferde

    Caro und die wilden Pferde

    mabuerele

    07. October 2013 um 20:16 Rezension zu "Caro und die wilden Pferde" von Gerhard Damm

    Heute ist Caros 12. Geburtstag. Ihr Traum ist es, wilde Mustangs zu sehen. Die Fahrt nach den USA aber ist dem alleinerziehenden Vater zu teuer. In vier Wochen sind Sommerferien. Im Internet hat der Vater einen Pferdehof in Italien gefunden. Dort soll es Mustangs geben. Dem Kinderbuch liegt eine tragfähige Idee zugrunde. Nachdem der Anfang der Geschichte eher schleppend ist, wird es dann spannend. Leider weist das Buch eine Reihe von Schwächen auf.  Das beginnt schon bei der Zeichnung der Charaktere. Caro, die Protagonistin, ...

    Mehr
  • Gute Geschichtsideen mit anstrengendem Schreibstil

    Caro und die wilden Pferde

    Federzauber

    06. October 2013 um 20:56 Rezension zu "Caro und die wilden Pferde" von Gerhard Damm

    Caro, ist ein 12-jähriges Mädchen, dass das Reiten und die Pferde liebt. Sie wünscht sich eines Tages die Wildpferde Amerikas sehen zu dürfen, um richtige Mustangs und Quarter-Horses in freier Wildbahn zu sehen. Da die Reise nach Amerika zu teuer ist, schenkt ihr Vater eine Reise nach Italien, wo auch wilde Mustangs leben.... und so fangen nicht nur tolle Ferien an, sondern auch viele Abenteuer und ein neues Leben... Eine relativ kurze Geschichte mit 128 Seiten, die aber unglaublich viel Inhalt beinhaltet. Das markanteste an ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks