Gerhard Doss Das Bauchhirn der Sprache

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Bauchhirn der Sprache“ von Gerhard Doss

Sprache steht für Kommunikation und besteht nicht nur aus Wörtern. Dieses Buch beschreibt das Intuitive, Spontane, Beziehungsstiftende und das physio-psychisch Gesunde der Sprache. Dabei stützt sich der Autor auf die wissenschaftliche Dokumentation der Atemrhythmisch Angepassten Phonation nach Coblenzer/Muhar (AAP®). Er erhebt mit seinem Doppel-Buch keinen ausschließlich wissenschaftlichen Anspruch. Bewusst verbindet er belegbare Fakten mit seiner ganz persönlichen Sichtweise: Lebendigkeit entfaltet sich nur in Autonomie, in Selbstbestimmtheit, im Bewusstsein der eigenen Identität, in FREIHEIT – und nicht in der Pragmatik standardisierter Formalkriterien. So will dieses Doppel-Buch in erster Linie Mut machen, zu sich und den eigenen Bedürfnissen und Kreativitätspotentialen zu stehen und dies entsprechend zu kommunizieren. Das braucht eine adäquate Sprache. Band 2 fokussiert neben Franz Muhar und anderen Wissenschaftern vor allem den Schauspiel-Pädagogen Horst Coblenzer und seine Lebensgeschichte in Bezug auf die künstlerischen und humanistischen Ansprüche der AAP. Die beigefügte DVD dokumentiert ihn in diesem Sinne als besonderes Vorbild und soll zur praktischen Umsetzung anregen, wofür das Buch mehr als 137 Übungen anbietet. Der Umgang mit der Sprache lässt sich nicht auf bloß Funktionelles und Formales beschränken, sondern erfordert komplexe Spürsamkeit für das individuelle Mensch-Sein.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen