Und jeden Tag ein Stück weniger von mir

von Gerhard Eikenbusch 
3,0 Sterne bei37 Bewertungen
Und jeden Tag ein Stück weniger von mir
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783126756914
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:68 Seiten
Verlag:Klett
Erscheinungsdatum:01.06.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne10
  • 3 Sterne12
  • 2 Sterne12
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren
    Rezension zu "Und jeden Tag ein Stück weniger von mir" von Gerhard Eikenbusch

    Tut mir Leid, aber ich vergebe nur zwei Sterne. Obwohl es ein ziemlich ernstes Thema ist, kann ich mich so gar nicht in Fraukes Gefühlswelt einnisten.

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    Lena.Lus avatar
    Lena.Luvor 8 Jahren
    Rezension zu "Und jeden Tag ein Stück weniger von mir" von Gerhard Eikenbusch

    Das Buch handelt von einer Magersüchtigen, die auch unter bulimischen Zügen (Erbrechen) leidet. Am Anfang scheint dieses Krankheitsbild etwas ungewöhnlich, generell wird eher ein untypischeres Krankheitsbild beschrieben; deswegen etwas gewöhnungsbedürftig.
    Es wurden außergewöhnliche Akzente gesetzt, z.B. wurde in einer Krankenhauszsene auf die erhöhte Schmerzempfindlichkeit untergewichtiger Menschen hingewiesen.
    Es treten immer wieder ganz Kurze Sätze auf, die die Gefühlslage treffend beschreiebn, allerdings auch etwas verwirren.
    Insgesamt ein außergewöhnliches Buch.

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    flowerjanas avatar
    flowerjanavor 9 Jahren
    Rezension zu "Und jeden Tag ein Stück weniger von mir" von Gerhard Eikenbusch

    Typische magersüchtigen Geschichte...

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Ipets avatar
    Ipetvor 11 Jahren
    Rezension zu "Und jeden Tag ein Stück weniger von mir" von Gerhard Eikenbusch

    ein traurich genau geschildertes buch, wie ein mädchen der magersucht verfällt, und sich trotzt erschreckendem gewichtverlust, immer noch als dich betrachtet :8

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    C
    Chocolate
    maya1s avatar
    maya1
    renatchens avatar
    renatchen
    Columbines avatar
    Columbine
    Sabsns avatar
    Sabsn
    anlanas avatar
    anlana

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks