Gerhard Fink , Peter Klaucke Was ist was, Band 064: Die alten Griechen

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was ist was, Band 064: Die alten Griechen“ von Gerhard Fink

Es war ein Glück für Europa, dass vor mehr als dreitausend Jahren die alten Griechen in das enge, zerklüftete Land vordrangen, das noch heute so heißt, wie sie es nannten: Hellas. Was das kleine Hellas so groß, so unverwechselbar gemacht hat, beschreibt Gerhard Fink, ein ausgewiesener Kenner der Alten Welt, ebenso lebendig wie unterhaltsam.

Vielseitig, spannend, lebendig erzählt.

— DianaE
DianaE

Das Wichtigste zu dem Thema, kurz und verständlich erklärt.

— QueenDebby
QueenDebby

Stöbern in Kinderbücher

Der durchgeknallte Spielecontroller

Ein überraschend witziges Buch, das nicht nur für Zocker interessant sein dürfte.

ilkamiilka

Bloß nicht blinzeln!

Mal was ganz anderes - tolle Idee :)

ilkamiilka

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Harry und Otto strapazieren wieder unsere Lachmuskeln und die (Spannungs-)Nerven. Spannend, schräg - einfach genial!

danielamariaursula

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist was – Die alten Griechen

    Was ist was, Band 064: Die alten Griechen
    DianaE

    DianaE

    30. August 2017 um 15:47

    Was ist was – Die alten Griechen Die alten Griechen und insbesondere ihre Sagen und Mythen haben mich schon immer fasziniert und so war es nur natürlich, dass ich auch dieses Buch verschlungen habe. Götter und ihre Helden gehören untrennbar zu der griechischen Geschichte dazu, sei es Herkules oder Zeus, Aphropdite oder Odysseus, spannender kann ein Buch kaum sein, wie dieser Band aus der Was ist Was-Reihe. Homer spielt in diesem Buch eine große Rolle, was die Geschichten hier allesamt sehr lebendig und spannend macht. Wer kennt nicht die Geschichte von Troja und dem trojanischen Pferd? Von der ersten bis zur letzten Seite werden sehr viele Fragen beantworten (Was war der Titanenkampf, Worin glichen griechische Götter den Menschen, Wann wurde Sparta gegründet, Wie heißen die griechischen Helden, Woran starb Perikles,...), es bleibt die ganze Zeit über spannend und faszinierend und ich bin einfach begeistert. Kurzweilig und leicht verständlich wird hier eine gute Mischung aus Fakten und ich würde sagen auch aus Fiktion dem Leser dargeboten. Der Autor Hans Reichardt hat ihr einen faszinierenden Band zusammen gestellt, der nur an der Oberfläche kratzt. Illustriert wurde dieser Band von Anne-Lies Ihme und Gerd Werner. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der ein bisschen was für Geschichte übrig hat und sich für die Griechen interessiert. Ich würde fast meinen, das es mit einer der umfangreichsten Bände aus der Reihe ist und es hier mindestens noch ein zwei weitere Bände geben sollte. Fazit: Vielseitig, spannend, lebendig erzählt. 5 Sterne.

    Mehr