Gerhard Gamm Wahrheit als Differenz

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wahrheit als Differenz“ von Gerhard Gamm

Gerhard Gamm schlägt eine von den gängigen Interpretationen abweichende Lesart der Moderne vor. Statt sich wie bisher von der Vorstellung eines "revolutionären Bruchs im Denken des 19. Jahrhunderts" (Karl Löwith) leiten zu lassen, arbeitet der Autor heraus, wie gering das "revolutionäre" Potential dieses philosophiegeschichtlichen Augenblicks in Wahrheit gewesen ist, wie sehr selbst Denker wie Marx und Nietzsche - bei allen Unterschieden im einzelnen - die Wahrheit in der Identität von Vernunft und Herrschaft gesucht haben. Das leitende Interesse der hier versammelten Studien ist jedoch alles andere als ein philosophiehistorisches. Gerhard Gamms Essays bieten einen Aufriß der Moderne von den philosophischen Diskursen des 19. Jahrhunders her. Ihnen allen ist der Wunsch nach der Aufhebung der Verdrängung jener verschwiegenen Kosten gemeinsam, die für das Projekt der Moderne bis heute zu zahlen sind. Der Autor: Gerhard Gamm, Jahrgang 1947, Studium der Philosophie (Promotion, Habilitation), Psychologie (Diplom), und Soziologie. Professor für Philosophie an der TU Darmstadt. Veröffentlichungen über die Philosophie des 19. und 20. Jahrhunderts.

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

wunderschönes Sachbuch zum Thema Glück

Vampir989

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks