Pflege, Beruf und die Renaissance der Familie

Cover des Buches Pflege, Beruf und die Renaissance der Familie (ISBN:9783844283761)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Pflege, Beruf und die Renaissance der Familie"

Kinder und Alte sind Antipoden des Lebens, sie stehen für Werden und Vergehen und können unterschiedlicher kaum sein: Wer Kinder aufzieht, für den geht die Sonne auf, wer Alte pflegt, für den geht sie buchstäblich unter.

Diese Aussagen stehen exemplarisch für den Kerngedanken dieses Buches: Pflege ist anders als Kindererziehung; die demografische Entwicklung hat kulturelle Dimensionen und fordert unsere Gesellschaft auf existentielle Weise heraus.

Berufstätige pflegende Angehörige sind gefährdet, insbesondere weil sie auf ihre häuslichen Pflegeaufgaben nicht vorbereitet sind; die Arbeitgeber zahlen dafür mit den Preis. Dieses Buch untersucht entscheidende Aspekte der Angehörigenpflege und zeigt betriebliche und gesellschaftliche Lösungsansätze auf.

Das Buch ist für betriebliche Praktiker geschrieben, die betroffene Mitarbeiter und Kollegen besser verstehen wollen – Führungskräfte, Personalverantwortliche, betriebliche Sozialarbeiter sowie Betriebs- und Personalräte. Es kann aber auch von jedem Interessierten mit Gewinn gelesen werden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783844283761
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:02.02.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks