Gerhard Kürsteiner

Lebenslauf von Gerhard Kürsteiner

Gerhard Kürsteiner ist ein Schüler von Leopold Szondi, dem Begründer der Schicksalsanalyse. Mit seinem breiten Erfahrungsschatz als Dozent am Szondi Institut Zürich sowie als Schicksals- und Lehranalytiker fo-kussiert er in seinem Lehrbuch die eigentliche psychische Seuche unse-rer Zeit − das Trauma. Eindrücklich beschreibt er, wie traumatisch be-dingte Ad-hoc-Introjektionen sich in das (Er)Leben eines Menschen einmengen, und illustriert mit Fallbeispielen seinen tiefenpsychologi-schen Zugang, der zu heilsamen Erkenntnissen und Veränderungen führt. Der Schicksalsanalyse widmete sich Gerhard Kürsteiner bereits in sei-nen früheren Publikationen: Ahnenträume (Hans Huber, 1980), Der He-xenmann (Novalis, 1983), Schwerpunkte der Schicksalsanalyse (Verlag Forschungsgemeinschaft für Tiefenpsychologie, 1987), Transzendenz (Szondi Verlag, 2018) sowie Arthur Koestler unter die Lupe genommen. Eine psychoanalytische Studie (Szondi Verlag, 2019)

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Gerhard Kürsteiner

Cover des Buches Arthur Koestler unter die Lupe genommen (ISBN: 9783952351635)

Arthur Koestler unter die Lupe genommen

 (0)
Erschienen am 08.10.2018
Cover des Buches Psyche unter Schock (ISBN: 9783952351666)

Psyche unter Schock

 (0)
Erschienen am 17.08.2020

Neue Rezensionen zu Gerhard Kürsteiner

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks