Gerhard Krug Tarnen, tricksen, täuschen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tarnen, tricksen, täuschen“ von Gerhard Krug

Was viele wissen, aber nicht auszusprechen wagen. Die Welt der Arbeit ist ein Dschungel, und wer nett ist, geht unter. Gerhard Krug erklärt die wahren Erfolgs- und Killertechniken sowie die Hintergründe erfolgreichen Projektmanagements. Er schlägt mit Kompetenz und Humor eine Schneise und weist Wege, die nicht nur für Einsteiger, sondern genauso für alte Hasen neu sein dürften, frei nach dem Motto: Hast du ein Projekt, hast du ein Problem. Leichte Fortbildung nach einem langen Arbeitstag!

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tarnen, tricksen, täuschen" von Gerhard Krug

    Tarnen, tricksen, täuschen
    bookie2010

    bookie2010

    20. November 2011 um 23:34

    Projekte gibt es überall, aber wie erkennt man ihre Bedeutung, und wie setzt man sie erfolgreich durch oder führt sie mit guten Ergebnissen zu Ende? Der Blick hinter die Kulisssen zeigt, wie man ein Projekt an Land zieht oder es sich vom Leib hält und was die richtigen Erfolgs- und KIllertechniken sind, wie man an Geld kommt und es wieder ausgibt. Auf diese und viele andere Fragen gibt der Autor ebenso klare wie pfiffige Antworten, Tipps für den Erfolg im Beruf. Soweit der Klappentext im Innern. Was viele wissen, aber nicht auszusprechen wagen. Die Welt der Arbeit ist ein Dschungel, und wer nur nett ist, geht unter. Gerhard Krug erklärt die wahren Erfolgs- und Killertechniken sowie die Hintzergründe erfolgreichen Projektmanagements. Er schlägt mit Kompetenz und Humor eine Schneise und weist Wege, die nicht nur für Einsteiger, sondern genauso für alte Hasen neu sein dürften, frei nach dem Motto: Hast du ein Projekt, hast du ein Problem. So lautet der Text auf der Rückseite des Rowohltaschenbuches. Als leichte Fortbildung nach einem langen Arbeitstag, wird das Buch vom Verlag beworben. Nach dem Lesen, komme ich zu dem Schluss, dass sich der Lerneffekt in sehr engen Grenzen hält. Im Wesentlichen geht es bei dem Buch darum, wie ich meine "Gegner" im Projekt mundtot mache, z.B.: "Gezielte Desinformation hilft immer" oder "Betone körperliche Mängel deiner Gegner" oder "Bei Frauen hilft ein sexistischer Witz, aber dezent". Tipps, die die Welt nicht braucht. Dazu noch in sehr oberflächlichem und flappsigen Stil geschrieben. Keine Empfehlung.

    Mehr