Cover des Buches MICKY COLA (ISBN: 9783839200506)A
Rezension zu MICKY COLA von Gerhard Loibelsberger

Eine nicht erstrebenswerte Zukunft

von Angelsammy vor 2 Monaten

Review

A
Angelsammyvor 2 Monaten

Ein crossmediales Buch der ganz anderen Art. Ich bin vollends begeistert. Vom Äußeren und dem Inhalt.

Dieses Werk ist eine Dystopie und Gerhard Loibelsberger höchstselbst sieht die Zukunft der Conditio Humana eher düster. Wie ich übrigens ebenso.

Micky Cola ist ein sehr prominenter Sänger und Songwriter seiner Ära. Er ahnt noch nicht, daß er in einen veritablen Alptraum gerät, als backstage ein zerstückeltes Groupie entdeckt wird.

Die Welt ist ein einziger monströser Moloch einer Stadt.

MC gewinnt beunruhigende Erkenntnisse über die Machthabenden, aber er wird nicht wehrlos bleiben.

James Ellroy trifft Raymond Chandler plus Bladerunner in der nicht näher jährlich genannten Zukunft.

Es gibt ein Glossar im Anhang zu jener Sprache, die dann Usus ist. "City Rap". Ein Konglomerat aus Englisch, Deutsch und Französisch.

Solche Ausdrücke werden verwandt, die man nachschlagen kann, aber natürlich ist der Plot überwiegend in Deutsch geschrieben und durchaus verständlich.

MC hat Ecken und Kanten, ist ambivalent, was ihn äußerst interessant macht.

Gewalt ist ein nicht unwesentlicher Bestandteil der Handlung, was nur authentisch unsere Zeit spiegelt. Aber für schwache Nerven wohl nicht geeignet. Manchen wird auch die teils "ordinäre" Sprache nicht gefallen. Mich stört sie nicht.

Das Buch regt zum Reflektieren an, weil der Autor all die brennenden Probleme unserer Zeit konsequent weitergedacht hat.

Es gibt insgesamt elf in das Werk eingestreute Songs, die Liedtexte und jeweils ein QR Code. Die Micky Cola Band. Der Autor wirkt dort mit. Die Musik sagt mir zu.

Illustrationen schmücken ebenso diese Hardcoverausgabe, die ganz edel und ein haptisch erhabenes Titelbild aufweist. Ein ganzheitliches Erlebnis.

Der Text hat Rhythmus und Stil wie ein düsterer, aber wunderbarer Song. Er sprüht vor Einfallsreichtum und Originalität. Ein exzeptionelles Buch! Danke, Gerhard Loibelsberger!!!!!

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks