Gerhard Ott Schmerlen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schmerlen“ von Gerhard Ott

In den ersten Jahrzehnten der Süßwasseraquaristik wurden Schmerlen als wenig beachtete Nebengruppe abgetan. Erst nach der Jahrtausendwende kamen sie in Mode, wurden von immer mehr Aquarianern gepflegt und zunehmend auch gezüchtet. Einen großen Anteil daran hat unser Autor Gerhard Ott, dem die meisten substantiierten deutschsprachigen Bücher und Zeitschriftenartikel über Lebensweise, Pflege und Zucht von Schmerlen zu verdanken sind. Immer mehr attraktive und verhaltensbiologisch faszinierende Schmerlen wurden im Aquarium nachgezogen. Als besonders beliebt stellten sich die Plattschmerlen der Gattung Sewellia und so farbenfrohe, mittlerweile gut zu vermehrende Arten wie Pandaschmerle, Yaoshania pachychilus, oder manche Petruichthys-Arten heraus. Das Buch stellt die aquaristisch empfehlenswerten Schmerlenarten vor und ist reich an biologischen, pflegepraktischen sowie züchterischen Hinweisen über die vielfältigen Familien der Schmerlen.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen