Gerhard Poggenpohl Null Bock, aber Hunger

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Null Bock, aber Hunger“ von Gerhard Poggenpohl

Endlich zu Hause, die Beine ausstrecken und es sich gemütlich machen! Wenn da nur nicht der große Hunger wäre. Einkaufen, vorbereiten und kochen - es gibt Dinge, die man lieber täte. Essen gehen? Kostet auf die Dauer eine Menge Geld. Also, doch selber kochen: dann aber schnell und einfach! Schnelle und einfache Gerichte, die nicht länger als 15 Minuten dauern. Gerichte, die gut schmecken, aber auch dem Anspruch an die Gesundheit gerecht werden.

wie der titel schon sagt. allerdings sind die rezepte nicht so schön dargestellt und auch etwas ausgenudelt.

— Nele

Stöbern in Sachbuch

LYKKE

Auf der Suche nach dem Glück

raven1711

Rattatatam, mein Herz

Mutig und humorvoll

raven1711

Wer nicht schreibt, bleibt dumm

Wie die Zukunft der Handschrift aussehen? Die Prognose ist düster. Insgesamt ein durch und durch informatives wie fachkundiges Sachbuch.

seschat

9 1/2 perfekte Morde

Ein tiefer, manchmal erstaunlicher, manchmal bestürzender, Blick auf Mord, Totschlag und einen Reigen interessanter und verrückter Fälle.

Eurus

Das Sizilien-Kochbuch

Ich kann dieses Buch gern weiter empfehlen und lege es besonders Männern ans Herz.

MamiAusLiebe

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert, wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks