Gerhard Sauder

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf

Gerhard Sauder, geb. 1938, studierte von 1958 bis 1963 Germanistik, Romanistik, Philosophie und Kunstgeschichte an den Universitäten in Heidelberg und Paris. Er begann 1965 als Studienreferendar und Studienassessor, 1966 wechselte er als Wissenschaftlicher Assistent zum Lehrstuhl von Professor Arthur Henkel im Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg. 1969 wurde er zum Akademischen Rat, 1971 zum Akademischen Oberrat ernannt. 1975 wurde ihm dort der Titel eines Professors verliehen. Ein Jahr später folgte Sauder dem Ruf als Ordentlicher Professor an die Universität des Saarlandes in Saarbrücken, wo er bis zu seiner Emeritierung 2006 verblieb.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Gerhard Sauder

Neue Rezensionen zu Gerhard Sauder

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks