Gerhard Staguhn Warum die Menschen keinen Frieden halten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Warum die Menschen keinen Frieden halten“ von Gerhard Staguhn

Krieg ist immer und überall! Warum? - fragt Gerhard StaguhnSeit es den Menschen gibt, führt er Krieg: um Nahrung und Land, um Ruhm und Ehre, Öl und Diamanten, im Namen des Vaterlandes und der Religion. Krieg ist vielgestaltig und reicht vom Terrorakt und bis zum Langzeitkonflikt. Krieg ist immer - und allgegenwärtig: in den Nachrichten und per Mausklick nach den Schularbeiten. Ist Krieg also eine Art Urzustand der Menschheit? Wer diese Frage beantworten will, hat guten Grund, einen Blick in die Geschichte der Kriege zu werfen. Was waren das für Kriege? Wie ist es zu ihnen gekommen? Wie hat man sie geführt? Und vor allem: Wären sie zu vermeiden gewesen?

Stöbern in Kinderbücher

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach super!!! Ich bin ein mega Penny Fan...meine Lieblings Kinderbuch Reihe ...und meine Tochter hat alle Bücher und 2 CDs😍 "schwärm"

SunnyCassiopeia

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen