Gerhard Tötschinger Venedig für Fortgeschrittene

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Venedig für Fortgeschrittene“ von Gerhard Tötschinger

Den Dogenpalast und die Markuskirche kann man auch ohne Stadtplan finden, man geht einfach der nächstgrößeren Menschenmenge nach. Dieses Buch führt auf anderen Wegen zu anderen Zielen. Es folgt den Spuren berühmter Venedigtouristen, die man gerade hier nicht erwartet hätte. Mörder, Mönche, Maler werden ebenso zum Thema wie die erste Frau der Weltgeschichte, die sich den Doktortitel erworben hat, oder die schöne Patrizierstochter Bianca Capello, deren Leben ein einziger Kriminalfall war. Wo hat Franz Werfel gewohnt, während er hier in Venedig seinen großen Verdi-Roman geschrieben hat? Und was heißt "Bon di, Venezia cara"? Guten Tag, liebes Venedig! Gerhard Tötschinger, einer der besten Kenner Venedigs, seiner Kultur und Geschichte, eröffnet einen völlig neuen Zugang zu der geliebten Stadt.

Stöbern in Romane

Töte mich

großártig wieder eine echte nothomb

mirin

In einem anderen Licht

Wie viel gutes muss man tun, um Vergangenes wieder gut zu machen? - Eine bewegende Geschichte über Verrat und Trauer

lillylena

Das saphirblaue Zimmer

Ein weiteres Jahreshighlight: spannend, geheimnisvoll und verwirrend - eine sehr komplexe Familiengeschichte. Für alle Fans von Teresa Simon

hasirasi2

Macadam oder Das Mädchen von Nr. 12

Macadam ist ein eine Sammlung von 11 berührenden Geschichten. Jede Geschichte handelt von einem anderen menschlichen Schicksal.

Die_Zeilenfluesterin

Acht Berge

Tolles Buch mit wunderschönen Worten geschrieben.

carathis

QualityLand

Kurzweilige Zukunftssatire

dowi333

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen