Gerhard Uhlenbruck, NOTIZEN VOLLER SPITZEN

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „NOTIZEN VOLLER SPITZEN“ von Gerhard Uhlenbruck,

'Aphoristische Sprüche als stichelnde Akupunktur eines Mediziners: Nervenkitzel fürs Gehirn'; 'Diagnosen in kurzen Sätzen sagen oft mehr als langes Schwätzen'; 'Die besten Blumen für ein Grab: Vergissmeinnicht 'Beim Lebensalter kommt der Sieger als Letzter ins Zie'; 'Erinnerungen sind immer traumhaft'; 'Wenn die Tage gezählt sind, fangen die Erben an zu rechnen'; 'Was im Hafen der Ehe so stört: Die Windstille'; 'Resignation, das ist die Ruhe nach dem Sturm'. "Eine Sammlung verschiedenster Gedanken ist wie ein Heuhaufen: Zum Glück findet man Nadeln, die einen anstacheln oder gegen eigenes Fehlverhalten immunisieren, wobei es tröstlich ist, dass auch die Fehler des Autors zwischen und in manchen Zeilen zum Ausdruck kommen."
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen