Gerhard Wolff Falsche Gefühle

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Falsche Gefühle“ von Gerhard Wolff

Die Ehe von Hauptschullehrer Leidters ist in der Krise. Seine Frau Roswitha ist ständig im Dienste ihrer Karriere unterwegs. Oder sucht sie etwas Anderes. Da verschwindet auch noch seine Tochter Nadine. Zusammen mit seinem Freund Kommissar Loster sucht er nach Frau und Tochter und erlebt dabei eine durch und durch geile Gesellschaft. Wird er seine Frau zurückgewinnen? Wird er seine Tochter finden? Kann er gegen die überzogene sexuelle Ausrichtung des Menschen ein Zeichen der Liebe setzen. Und wieder stellt sich die Frage nach Gott? Was für ein Universum hat Gott geschaffen und was bedeutet das für einen verantwortungsvollen Menschen?

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

Emma ist arbeitslos, schwanger und von Vater getrennt. Als sie Joe kennenlernt.Dieser steht vor der Hochzeit.Eine amüsante Zeit beginnt.

Nina_Sollorz-Wagner

Der Brief

Starker Anfang, lasches Ende

baroki

Was man von hier aus sehen kann

Wortgewandt, bildhaft, berührend und voller Humor. Ein Buch über die Liebe, das Leben und den Tod und eine außergewöhnliche Gemeinschaft.

Seehase1977

Dann schlaf auch du

Eine Geschichte, die einem atemlos zurückläßt, grandios erzählt.

dicketilla

Der Junge auf dem Berg

Ein lesenswertes Buch,gerade für Jugendliche, auch wenn die Geschichte mehr an Seiten gebraucht hätte.

Book-worm

Ein Gentleman in Moskau

Stil, Figuren, Handlung und geschichtlichen Hintergründen ist es bei diesem Buch gelungen, mich absolut zu begeistern. Wundervoll!

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen