Gerhard Zacharias Ballett - Gestalt und Wesen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ballett - Gestalt und Wesen“ von Gerhard Zacharias

Ohne die lebendige Fülle des Tanztheaters auf einen "Gehalt" reduzieren zu wollen, zeigt der Autor, daß das europäische Ballett der Neuzeit einen Schatz von symbolisch-mythischen Figuren enthält. Nach dem Untergang der mittelalterlichen Weltordnung in der Renaissance repräsentiert das zu dieser Zeit entstandene Ballett eine neue, umfassende Ganzheit, welche die alte Einheit ablöst und ihren Verlust kompensiert. Im Ballett schaffen uralte Formen und Gestalten eine Art profanen Kultus als Gegengewicht zu dem seit Jahrhunderten in seiner allgemeinen Wirkung immer mehr abgeschwächten christlichen Kultus. Es ergibt sich schließlich, daß das typisch okzidentale, romanischem Geist entsprungene Ballett gleiche Bedeutsamkeit hat wie entsprechende Tanz- und Kultformen östlicher Länder. Der erste Teil, des Buches beschäftigt sich mit dem Tänzer als Imago, d. h. als symbolisches Bild. Im zweiten Teil wird die Struktur des Akademischen Tanzes, der fundamentale Bedeutung zukommt, auf ihre Symbolik hin untersucht. Im Schlußteil wird zusammenfassend über das Tanzwerk als profanes Mysterium gesprochen. (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

wunderschönes Sachbuch zum Thema Glück

Vampir989

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks