Gerit Bertram

(123)

Lovelybooks Bewertung

  • 172 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 1 Leser
  • 49 Rezensionen
(52)
(46)
(18)
(4)
(3)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Gerit Bertram
  • Ein spannender Roman mit mutigen Elementen

    Die Flöte von Rungholt

    kleeblatt2012

    19. September 2018 um 20:55 Rezension zu "Die Flöte von Rungholt" von Gerit Bertram

    Der Jude Eli muss aus seiner Heimatstadt fliehen, da dort Juden verfolgt und getötet werden. Er ändert seinen Namen in Endres und macht sich auf den Weg nach Rungholt, um dort als Dolmetscher seinen Lebensunterhalt verdienen zu können. Doch auch unterwegs trifft er auf Hass und Gewalt, gerade gegen den jüdischen Glauben. In Rungholt angekommen, trifft er auf Levke, die Tochter eines Schafszüchters. Sie verdreht ihm ungewollt den Kopf und Endres weiß, sollten sie sich binden, würde dies weitreichende Folgen haben. Der Einstieg in ...

    Mehr
  • Eine spannende Geschichte um eine antike Flöte!

    Die Flöte von Rungholt

    Charlie08

    26. August 2018 um 11:24 Rezension zu "Die Flöte von Rungholt" von Gerit Bertram

    Wir schreiben das Jahr 1944 Franz Miller ein Pilot Flight Lieutenant der Royal Air Force, wurde von den Deutschen über der Nordseeküste abgeschossen. Eigentlich sein Todesurteil, da er sich in feindlichem Gebiet aufhält. Doch durch Zufall findet er eine antike Flöte und bläst hinein. Dadurch wird er durch Zufall gefunden. Der nächste Abschnitt geht ins Jahr 1360 zurück. Der Jude Eli Ben Ascher hat seine Familie und alles was ihm wichtig war, verloren. Er ändert darauf hin seinen Namen in Endres Wolfhard. Als Dolmetscher ...

    Mehr
  • Beste Unterhaltung...

    Die Flöte von Rungholt

    unclethom

    21. August 2018 um 13:26 Rezension zu "Die Flöte von Rungholt" von Gerit Bertram

    Ich habe zuvor die beiden Romane des weiblichen Teils von Gerit Bertram gelesen, von denen ich begeistert war und deshalb unbedingt auch Gerit Bertram kennen lernen wollte.Und nach der Lektüre kann ich sagen, dass ich ähnlich begeistert bin. Das Buch lässt einen tief ins vierzehnte Jahrhundert abtauchen. Viele historische Interessierte Leser kennen oder haben zumindest schon einmal etwas von Rungholt gehört oder gelesen. Dank diesem wirklich tollen Romans wird die Geschichte um Rungholt für die Leser schön plastisch.Erzählt wird ...

    Mehr
  • Gelungenes Werk

    Die Flöte von Rungholt

    mama2009

    18. July 2018 um 18:31 Rezension zu "Die Flöte von Rungholt" von Gerit Bertram

    Meine Meinung und Fazit: Mit dem Prolog bin ich als Leser gleich mit den Okarinas - Tonflöten vertraut gemacht worden. Es gibt diese seit zwölftausend Jahren und eine Legende berichtete davon das ein alter Mann ein Dutzend davon angefertigt hat und durch Weiterverschenken sollten sie dem neuen Besitzer Glück bringen. So ist auch der Einstieg ins Buch gewählt, kurz vor Ende des 2. Weltkriegs stürzt ein britischer Flieger ab und wird von der Halliggräfin von Südfall - Diana von Reventlow-Criminil gerettet. Eine Adlige, die wirklich ...

    Mehr
  • Gut zu lesender historischer Roman

    Die Flöte von Rungholt

    schafswolke

    03. July 2018 um 21:01 Rezension zu "Die Flöte von Rungholt" von Gerit Bertram

    Rungholt, 1360: Der Tolmetsch Endres versucht auf Rungholt ein neues Leben anzufangen. Dort verliebt er sich in Levke, doch es hat noch ein anderer Mann ein Auge auf die junge Schäferstochter geworfen. Der reiche Bauer Hinnerk kann nicht glauben, dass auch ein anderer um Levke wirbt und setzt alles daran, sie zu seiner Frau zu machen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und bildhaft, das macht das Lesen einfach und so flogen b eim Lesen die Seiten nur so dahin, allerdings gab es dann doch im letzten Drittel ein paar Passagen, die ...

    Mehr
  • Leseempfehlung

    Die Flöte von Rungholt

    Prisea

    03. July 2018 um 13:30 Rezension zu "Die Flöte von Rungholt" von Gerit Bertram

    Cover:  Das Cover ähnelt einem alten Pergament, mit der altertümlichen Schrift. Sehr anspruchsvoll und wunderschön anzusehen.  Rezension: Dies ist das erste Buch des Autorenduos unter diesem Pseudonym. Der Erzählfluss ist spannend und fließend und vor allem sehr gut recherchiert worden, was gerade bei historischen Romanen sehr wichtig ist. Eine mittelalterliche Geschichte um eine junge Liebe, die mit viel Gefühl und Spannung erzählt wird. Es wurde wirklich sehr bildhaft geschrieben, was das Lesen zu einer wahren Freude und einem ...

    Mehr
  • Die Tochter des Medicus

    Die Tochter des Medicus

    anne_fox

    24. February 2018 um 08:20 Rezension zu "Die Tochter des Medicus" von Gerit Bertram

    Eine tolle Geschichte über eine junge Frau Alisah die 1519 gelebt hat. Sie war die Tochter eines Medicuses der ermordet wurde. Auch sie fühlt zu dazu berufen als Media zu arbeiten. Doch sie hat es sehr schwer sich zu behaupten, als Frau und dann auch noch zu dem verhassten Volk der Juden zu gehören, eigentlich unmöglich für sie. Dieser Haß schlägt ihr überall entgegen. Doch sie geht ihren Weg unbeirrt und findet sogar noch die Liebe. Dieser historische Roman ist sehr authentisch und auch sehr gut recherchiert. Man taucht tief in ...

    Mehr
  • Eine positive Überraschung und meine Neuentdeckung in diesem Genre

    Das Lied vom Schwarzen Tod

    Marcsbuecherecke

    24. January 2018 um 14:24 Rezension zu "Das Lied vom Schwarzen Tod" von Gerit Bertram

    Dieses Buch musste wirklich sehr lange darauf warten, bis ich mich endlich dazu entschlossen habe, es zu Lesen. Im Nachhinein gestehe ich, dass ich bereue dies nicht schon viel früher getan zu haben. Gerit Bertram (es handelt sich hier um ein Duo, deswegen der Plural) schreiben sehr schön, fließend und lautmalerisch, dass ich regelmäßig geradezu im Nürnberg des Mittelalters versunken bin. Mit Anna und Sebastian ist es den Schriftstellern gelungen ein Geschwisterpaar zu erschaffe, wie es authentischer nicht hätte sein können. Die ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1888

    ChattysBuecherblog

    08. July 2016 um 08:52
    ChattysBuecherblog schreibt Ich lese "Das Lied vom schwarzen Tod" nun hoffentlich mal fertig. Dieses Buch habe ich schon 3x angefangen und möchte es nun ein letztes Mal versuchen.

    Hm....wie befürchtet, hatte mich dieses Buch nicht vom Hocker gerissen. http://www.lovelybooks.de/autor/Gerit-Bertram/Das-Lied-vom-Schwarzen-Tod-1048262494-w/rezension/1250715940/

  • Mein Leseeindruck

    Das Lied vom Schwarzen Tod

    ChattysBuecherblog

    08. July 2016 um 08:48 Rezension zu "Das Lied vom Schwarzen Tod" von Gerit Bertram

    Als großer Historienfan war ich schon vom Cover sehr beeindruckt. Ein tolles Motiv, das einen schönen Einblick in das Leben im Mittelalter wiederspiegelt. Interessant fand ich auch das Namensverzeichnis, welches mir den Einstieg in die Geschichte erleichtert hat. Die Story beamt den Leser nach Nürnberg um 1500.  Die Geschwister Anna und Sebastian verlieren Ihre Eltern durch die Pest. Sie werden zu Ihrem Onkel geschickt, der es nicht unbedingt gut mit ihnen meint. Dort werden Sie getrennt, so dass beide ihren eigenen Weg gehen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.