Gerlinde Lange Mein unglaublicher Weg

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein unglaublicher Weg“ von Gerlinde Lange

Was ist schon ein Jahr? Naja ? 12 Monate, 53 Wochen, 365 Tage, 8760 Stunden, 525600 Minuten, sagenhafte 31536000 Sekunden. Manche davon vergingen schnell, andere langsam. Am 12. Oktober 2011 mussten die Ärzte, um Gerlinde Lange zu retten, eine folgenschwere Entscheidung treffen. Eine schwere Sepsis bedrohte ihr Leben. Es gab keinen anderen Ausweg! Seitdem ist ein Jahr vergangen, in dem sie versucht hat sich neu zu finden. Ein unglaubliches Unterfangen, aber sie hat es geschafft. Sie läuft wieder. Und sie erzählt uns von ihren Erfahrungen ? guten und nicht so guten. So lernen wir eine Frau kennen, die mitten im Leben steht ? wenn auch nur noch auf einem Fuß. Sie halten ein leises, dankbares, manchmal trauriges, weises, uns Mut machendes, nachdenkliches, berührendes Buch in Ihren Händen. Kerstin Lüskow

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen