Germaine Wittemann

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Klolektüre, Marcellas Gabe - Großdruck und weiteren Büchern.
Autorenbild von Germaine Wittemann (©)

Lebenslauf von Germaine Wittemann

Germaine-Angélique Wittemann wurde 1966 in Heidelberg geboren. Nach dem Abitur heiratete sie und bekam drei Kinder, die mittlerweile erwachsen sind.
Sie arbeitet mit viel Leidenschaft als Betreuungsfachkraft mit Senioren und an Demenz erkrankten Personen.
Germaine Wittemann veröffentlichte unter anderem Gedichte und gewann einen Kurzgeschichten- und mehrere Lyrikwettbewerbe.
„Marcellas Gabe“ ist nach der Liebeskomödie „Klolektüre“ und dem Kinderbuch „Die Mondblumenpflückerin“ der dritte im AAVAA Verlag erschienene Roman.
In ihrer Freizeit spielt die Autorin in einer Herrenmannschaft Tischtennis, tanzt Ballett, und singt in einem Gospelchor.
Weitere Informationen unter: www.Germaine-Wittemann.de

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Germaine Wittemann

Cover des Buches Klolektüre (ISBN:9783862542413)

Klolektüre

 (1)
Erschienen am 14.11.2010
Cover des Buches Marcellas Gabe - Großdruck (ISBN:9783845922218)

Marcellas Gabe - Großdruck

 (0)
Erschienen am 01.04.2017
Cover des Buches Marcellas Gabe (ISBN:9783845922201)

Marcellas Gabe

 (0)
Erschienen am 01.04.2017
Cover des Buches Die Mondblumenpflückerin (ISBN:9783862541294)

Die Mondblumenpflückerin

 (0)
Erschienen am 13.08.2010

Neue Rezensionen zu Germaine Wittemann

Neu

Rezension zu "Klolektüre" von Germaine Wittemann

Schöne leichte Lektüre!
Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

Meine Meinung:

Zu diesem Verlag gibt es eine Verlagsvorstellung. Der Klappentext und der Titel haben mir sehr zugesprochen.


Die Handlung:

Der Leser war sofort im Geschehen. Die Protagonistin hatte schon wieder eine kaputte Beziehung. Nach und nach entwickelt sich dann ihre Theroie. Der Schluss war überraschend, trotzdem konnte man ab und an etwas ahnen. An manchen Stellen hatte die Geschichte einen kleinen Durchhänger. Insgesamt fand ich der Inhalt gut.


Die Charaktere:

Die Charaktere waren sehr vielfältig und spannend. Da es eine Hauptgruppe (Anouk, Chris, Nele und Selma) und eine Nebengruppe (die einzelen Männer, die Familie und Tante bzw. die Geschwister) gab, war die Geschichte sehr lebhaft. Einer meiner Lieblingscharaktere waren Anouk´s Tante und ihr Nachbar.

 

Der Stil:

Der Stil war humorvoll und witzig. Das ein oder andere mal musste ich daurch schmutzeln. Er war sehr flüssig und spannend-. Dadurch wure Geschichte nicht langweilig.

 

Das Ergebnis:

Die Geschichte fand ich gut und der Stil passte zu dieser. Die Charakter waren witzig und hatten ihe Persönlickkeit. Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen und kann es jederm empfehlen, der ein Buch zum Lachen und Schmuzeln braucht.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Germaine_Wittemann
Hallo Ihr Lieben,
mein neues Buch erscheint am 01.04.2017 
Viel Spaß beim Lesen und ich hoffe ihr könnt noch gut schlafen danach ;-)
0 Beiträge
Zum Thema

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks