Neuer Beitrag

gwiehler

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Wir freuen uns ganz besonders, hier unseren ersten Kriminalroman "Im Zeichen der Zwillinge" vorstellen und gemeinsam mit euch lesen zu dürfen.

 

1. Wir? Ja! 

Germar Wiehl ist ein Pseudonym. Wir sind das Autorenpaar Gerhard Wiehler (gwiehler bei lovelybooks) und Marion Wiehler (Katerfelix bei lovelybooks). 

Für uns ist es das zweite gemeinsame Werk. Als erstes haben wir als Katzenliebhaber das eBook "Cat-Sharing - Aus dem Tagebuch einer Leihkatze" veröffentlicht (bei Kindle und Neobooks). Wobei Marion den Text geschrieben und Gerhard die Illustration mit Fotos ergänzt hat.

Gerhard hat einige Fachbücher im Verlag Publicis veröffentlicht. Marion hat dabei als Lektorin mitgewirkt, das literarische Zusammenspiel von uns beiden hat sich also sozusagen unterwegs entwickelt.

Mit dem Roman 'Im Zeichen der Zwillinge' betreten wir nun in der Belletristik Neuland. Ist es wirklich ein Krimi oder eher ein Roman? Auf jeden Fall ist es ein etwas anderer Krimi: ein Genre-Mix, auch ein Reiseroman, ein Quäntchen Biographie steckt drin, sogar ein paar Seiten fachsimpeln, soweit es um die IT- Expertise geht.

 

2. Liebe Krimifreunde, 

Wollt ihr euch mit unseren Protagonisten Jonas und Clara auf eine spannende Reise begeben, die im oberbayerischen Chiemgau mit einer Familientragödie ihren Anfang nimmt? Im Hochmoor Kendlmühlfilzen ist Joe, ein international anerkannter IT- und Security-Experte, spurlos verschwunden.

Wollt ihr seine Freunde Jonas und Clara bei ihren Nachforschungen in die Provence begleiten? Wenn ihr zauberhafte Landschaften, provencalisches Savoir-vivre und kulinarische Genüsse zu schätzen wisst, seid ihr hier richtig.

Wollt ihr auf Joes Spuren mit nach Florida reisen und Flora und Fauna des Sumpfgebiets der Everglades kennenlernen?

Hier kommt der amerikanische Geheimdienst NSA mit ins Spiel. Durch sein Insiderwissen über eine brandaktuelle Verschlüsselungstechnologie gerät Joe in höchste Gefahr, seine amerikanische Frau kommt bei einem mysteriösen Autounfall ums Leben.

Für IT-Freaks gibt es interessante Expertengespräche. Leser, die an diesen Themen weniger interessiert sind, können darüber hinweglesen ohne den roten Faden zu verlieren.

Wollt ihr grausame, blutrünstige Morde? Dann ist dieser Krimi nichts für euch. Bei uns gibt es spannende Unterhaltung und am Ende wird eine unglaubliche Geschichte aus der Vergangenheit aufgedeckt.

Seid ihr Katzenliebhaber? Dann werdet ihr sicher Kater Felix ins Herz schließen, der die turbulenten Ereignisse aus seiner ganz persönlichen Sicht schildert. 

Seid ihr aufgeschlossen für aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft? 

Seid ihr interessiert an einem facettenreichen Genre-Mix, der auch von Liebe und Schicksalsschlägen handelt?

Haben wir eure Neugierde geweckt?

Dann freuen wir uns auf eure Bewerbungen.

 

3. Handlung, Leseproben und Handlungsschauplätze  

Ein kurzes Exposé und 5 Leseproben aus unterschiedlichen Kapiteln des Buches sind auf der Website zum Buch einzusehen:

 

            http://www.itans.de/im-zeichen-der-zwillinge

 

Wer Interesse hat (vielleicht auch erst während der Leserunde), kann sich Bilder zu den Handlungsschauplätzen und Videos zum Brauchtum in der Provence hier anschauen:

 

            http://www.itans.de/bilder

 

4. Der Münchner Merkur schreibt über unser Buch:

„…Die Autoren blicken weit über den Tellerrand hinaus und machen nebenbei auch noch Lust auf Urlaub – sei es nun auf eine Reise in die Provence, nach Florida in die Everglades oder ins Elsass…“

Weitere Presseartikel über den Krimi findet ihr hier:

            http://www.itans.de/presse


5.  Bewerbung 

Wir vergeben 15 Taschenbücher unter allen, die sich bis einschließlich Sonntag, 7. August 2016 für den  Krimi "Im Zeichen der Zwillinge" bewerben und uns bitte ein bis zwei Gründe nennen, warum sie gerade bei dieser Leserunde mitmachen möchten.

Wir sind gespannt auf eure Antworten und drücken euch die Daumen.

 

6. Dauer der Leserunde

Die Leserunde beginnt am 25. August und endet am 22. September 2016. 

Selbstverständlich begleiten wir die Leserunde. Auf euer Feedback und eure Fragen sind wir schon sehr gespannt.

Wir wünschen euch noch einen schönen Lesesommer und freuen uns auf die gemeinsame Leserunde.

 

Herzlichst

Gerhard und Marion Wiehler

alias Germar Wiehl


Autor: Germar Wiehl
Buch: Im Zeichen der Zwillinge

UteSeiberth

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen
@gwiehler

Liebe Marion, hiermit möchte mich um die Leserunde des Krims "Im Zeichen der Zwillinge" bewerben!

Autor: Germar Wiehl
Buch: Im Zeichen der Zwillinge

UteSeiberth

vor 1 Jahr

Da ich eine Katzenliebhaberin bin interessiere ich mich für diesen Krimi!
Hoffentlich ist er nicht zu grausam,das bekommt meinem Magen leider nicht!

Autor: Germar Wiehl
Buch: Im Zeichen der Zwillinge
Beiträge danach
190 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Katerfelix

vor 1 Jahr

Rezensionen, abschließende Fragen und Fazit
@Vampir989

Lieber Vampir989,
herzlichen Dank für die 5 Sterne und das Einstellen bei Amazon. Darüber freuen wir uns sehr.
Danke auch für dein Feedback zu unseren abschließenden Fragen.
Der 2. Band ist noch nicht in Arbeit. Ideen dazu gibt es einige. Vorerst leben Clara und Jonas auf unserer Website weiter und melden sich immer mal wieder zu Wort.

SummseBee

vor 1 Jahr

5.Teil bis einschließlich letztes Kapitel "Ein geheimnisvoller Traum"
Beitrag einblenden

Wie schön, dass Felix nochmal zu Wort gekommen ist. Er hatte es ja auch nicht leicht. Wie schön für ihn, dass er bei Jonas und Clara bleiben darf und wieder glücklich ist.
Sehr überraschend war, dass Henri der Bruder von Joe und Max ist. Eine wirklich tragische Geschichte.
Ja und ob Joe nun wirklich tot ist bleibt ungeklärt. Da bleibt viel Spekulationsraum für den Leser. Sehr schön :)

Katerfelix

vor 1 Jahr

5.Teil bis einschließlich letztes Kapitel "Ein geheimnisvoller Traum"
@SummseBee

Sieht so aus, als ob dir die Geschichte gefallen hat. Das freut uns sehr.

Booky-72

vor 12 Monaten

Rezensionen, abschließende Fragen und Fazit

Hab nun endlich auch meine Rezension eingestellt, bei Amazon unter Bookstar zu finden.

https://www.lovelybooks.de/autor/Germar-Wiehl/Im-Zeichen-der-Zwillinge-1240950020-w/rezension/1355111984/

Danke, dass ich mitlesen durfte.

Katerfelix

vor 12 Monaten

Rezensionen, abschließende Fragen und Fazit
@Booky-72

Liebe Booky,
über deine treffend formulierte Rezi haben wir uns sehr gefreut. Herzlichen Dank für die 4 Sterne und das Einstellen bei Amazon. Vielen Dank auch für deine konstruktiven Beiträge in der Leserunde.

gwiehler

vor 11 Monaten

Rezensionen, abschließende Fragen und Fazit

Es ist Zeit ein Fazit zu ziehen. Es gab viele konstruktive Beiträge. Wir haben dazugelernt, auch aus den Kritikpunkten in den Rezensionen. Man kann das ja alles nachlesen. Uns hat es Spaß gemacht. Wir sagen herzlichen Dank!
Einige Rezensionen stehen noch aus. Na ja, hoffen wir mal ...
Gibt es einen Folgeroman? Ist noch nicht entschieden. Immerhin ein Hoffnungsschimmer: http://www.itans.de/hoffnungsschimmer-1

gwiehler

vor 11 Monaten

Rezensionen, abschließende Fragen und Fazit

Hoffen hat nix genützt ... ist ja nicht jedermann/ jederfrau in die Wiege gelegt, Rezensionen zu schreiben. Beim Autor Germar Wiehl sprießen derweil die Ideen für einen Folgeroman. Man wird sehen ...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks