Gernot Jennerwein Der Junge, der von den Sternen kam

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Junge, der von den Sternen kam “ von Gernot Jennerwein

Ein kleiner Junge mit einer großen Sehnsucht

Stöbern in Kinderbücher

Serafinas Geheimnis. Dreimal schwarzer Kater

Leider nicht wie erwartet

Eslin

Johnny und die Pommesbande

Haben leider so gar nichts mit den cleveren Sprünasen von Emil und der Detiktive gemeinsam. Eher enttäschend -schade-

isabellepf

Nevermoor

Durch und durch Wunder... Dies war mein erstes Buch von Jessica Townsend und gefiel mir sehr gut. Sehr zu empfehlen.

Martina_Renoth

Emmi und Einschwein. Einhorn kann jeder!

Witzig, niedlich und voller schöner Ideen. Da möchte jeder nochmal Kind sein und sich sein eigenes Fabelwesen ausdenken!

leolas

Amalia von Flatter, Band 01

Etwas schräg, aber total witzig und ein bisschen anders toll!

Tine_1980

Lilli Luck

Meergeschichte mit liebenswerter Familie und Freunden und einer Prise Magie

Minangel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu „Der Junge, der von den Sternen kam“ von Gernot Jennerwein und Claudia Meinicke

    Der Junge, der von den Sternen kam

    Yvi33

    29. December 2015 um 19:28

    Meine Meinung: Die Geschichte ist einfach zauberhaft und Höchstemotional. Der kleine Sternenjunge ist ganz allein, kann sich jedoch alles wünschen, was er möchte. Doch all seine Wünsche können ihm eines nicht nehmen: seine Einsamkeit. Das Buch berührt einen zutiefst. Die Aquarelle sind ebenso wundervoll, wie liebevoll gemalt. Bei jedem Mal hinschauen, kann man neue kleine Details entdecken. Das Buch ist aufgeteilt auf die Bilderbuchgeschichte um diese gemeinsam mit seinen Kindern zu entdecken und hinten im Buch gibt es nochmal die zusammengefasste Geschichte zum Vorlesen. Es eignet sich für Erwachsene und Kinder gleichfalls, denn die Geschichte ist einfach zeitlos und übermittelt eine tolle und wichtige Botschaft, die in der heutigen Zeit leider oft in Vergessenheit gerät. Cover: Das Cover ist genauso schön gemalt, wie die restlichen Aquarelle im Buch und an dem traurigen Blick vom Sternenjungen kann man gut seine Einsamkeit erkennen. Fazit: Ein wundervolles Buch für die ganze Familie!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks