Neuer Beitrag

GernotUhl

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo zusammen,

in dieser Leserunde könnt ihr in die Lebensgeschichte von Pablo Picasso eintauchen: Begleitet den Jahrhundertmaler auf seinem Lebensweg vom beschaulichen Málaga über das Künstlerviertel von Madrid und die Bohème-Szene von Barcelona bis auf den Gipfel der europäischen Avantgarde. Auf dem berühmt-berüchtigten Montmartre in Paris wird aus dem kleinen Pablo der große Picasso.

Und in Paris wartet die größte Herausforderung seines Lebens auf ihn: Guernica – das Grauen im Großformat, der Aufschrei gegen den Krieg!

"Mit Pablo Picasso an der Leinwand" ist Teil meiner ersten E-Book-Reihe „Die Bibliothek der Wagemutigen“ – einer unkonventionellen Biografien-Serie. Die E-Books sind "Lebensgeschichten zum Miterleben" (SiWel in einer LovelyBooks-Rezension zu meinem Buch über Maria Montessori) und erzählen von den Schicksalsmomenten im Leben von wagemutigen Menschen.

Als Debütautor freue ich mich über jede Leserin und jeden Leser, der mit mir über Pablo Picasso und sein Engagement für die Freiheit diskutieren wollen.

Vielleicht verratet ihr mir schon mal, warum ihr euch für Pablo Picasso oder seine Malerei oder das Jahrhundertgemälde Guernica interessiert? 

Ach ja: Da es um E-Books geht, wäre es super, wenn ihr auch gleich angebt, ob ihr lieber EPUB (für Tolino) oder MOBI (für Kindle) benötigt. Der Verlag hockebooks verschickt dann die Rezensionsexemplare an euch.

Auf spannende Diskussionen freut sich

Gernot

 

P.S. Ihr könnt gerne auch mal hier vorbeischauen:

www.biografien-blog.de


Autor: Gernot Uhl
Buch: Mit Pablo Picasso an der Leinwand: Farbe bekennen

Mary2

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Das klingt nach einem Buch, das auf unterhaltsame Weise meinen Horizont erweitern würde!
Gerne lasse ich mich darauf ein und würde mit einem epub teilnehmen wollen.

Silbendrechsler

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Lieber Gernot Uhl, gerne möchte ich mich auch bei dieser Leserunde wieder bewerben.
Ich durfte ja schon bei der Leserunde um die Biographie von Albert Schweitzer mitmachen.
Ich finde die Bibliothek der Wagemutigen ist insgesamt eine sehr gute Idee und eine super Reihe. Ich freue mich schon darauf, mehr über Pablo Picasso zu erfahren.

Beiträge danach
39 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

GernotUhl

vor 9 Monaten

Fragen an den Autor
@Silbendrechsler

Hi Silbendrechsler,
ist noch nicht erschienen, kommt aber bald :-) Ich melde mich dann bei Dir, ok?
LG Gernot

GernotUhl

vor 9 Monaten

Guernica: Was haltet ihr von der Rahmenhandlung?

Das Bild ist in der Tat eindrucksvoll (ich bin in der Schreibphase selbst nach Madrid geflogen, ums mir mal im Original anzusehen. Sehr beeindruckend! Leider ist das mit dem Abdruck immer auch eine Rechte- und Kostenfrage...

Silbendrechsler

vor 8 Monaten

Fragen an den Autor
@GernotUhl

Hupps, kein Stress! Danke!
Ich dachte nur, dass alle, die am Ende des Ebooks beschrieben werden, schon erschienen sind. Dann werde ich mich erst mal mit Vivien Westwood oder Axel Springer trösten... ;-)
Gibt es zu Michael Ende dann vielleicht auch wieder eine Leserunde?

DonnaVivi

vor 8 Monaten

Das Miterleben: Könnt ihr euch in Picasso hineinversetzen?

In kann mich nicht in Picasso hineinsetzen. Ich freue mich dennoch, dass ich durch dieses Buch seinen Werken – insbesondere Guernica – näher gekommen bin. Es ist mir immer schwer gefallen, die Bilder von ihm auf Anhieb (oder überhaupt) zu verstehen, doch die Umstände, wie diese entstanden sind und das Kennenlernen seines Lebenswegs haben nützliche Hilfe geleistet.

Ich habe jetzt etwas mehr Verständnis für den Ausnahmekünstler, aber es sind noch reichlich Widersprüche geblieben. Picasso und seine Werke finde ich trotzdem nach wie vor interessant und aufregend.



Ein Beispiel: Die Komposition scheint bei Picasso ziemlich gut durchdacht zu sein. Trotzdem wird er so zitiert: »Mich interessiert nur, was die Dinge auf meinen Bildern sind, nicht, was sie bedeuten.«

DonnaVivi

vor 8 Monaten

Euer Fazit?

Das Buch ist inhaltlich und systematisch sehr gut aufgebaut, doch die Fehler und der teilweise komplizierte Satzbau bremsen den Lesefluss.
Ansonsten fand ich die Lektüre interessant und informativ.

Rezensionslink: https://www.lovelybooks.de/autor/Gernot-Uhl/Mit-Pablo-Picasso-an-der-Leinwand-Farbe-bekennen-1507396624-w/rezension/1520526822/

abetterway

vor 8 Monaten

Euer Fazit?
Beitrag einblenden

Hallo, hier ist meine Rezi:
https://www.lovelybooks.de/autor/Gernot-Uhl/Mit-Pablo-Picasso-an-der-Leinwand-Farbe-bekennen-1507396624-w/rezension/1526801109/

Vielen Dank das ich dieses interessante Buch lesen durfte.

AnjaKoenig

vor 6 Monaten

Euer Fazit?

sorry, sehr verspätet hier noch meine rezi. danke für das beeindruckende und informative buch.
https://www.lovelybooks.de/autor/Gernot-Uhl/Mit-Pablo-Picasso-an-der-Leinwand-Farbe-bekennen-1507396624-w/rezension/1546248447/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.