Gernot Wolfson

 3.4 Sterne bei 5 Bewertungen

Alle Bücher von Gernot Wolfson

Gernot WolfsonChristoph Waltz: Die exklusive Biografie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Christoph Waltz: Die exklusive Biografie
Christoph Waltz: Die exklusive Biografie
 (4)
Erschienen am 11.09.2013
Gernot WolfsonChristoph Waltz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Christoph Waltz
Christoph Waltz
 (1)
Erschienen am 11.09.2013

Neue Rezensionen zu Gernot Wolfson

Neu
Duffys avatar

Rezension zu "Christoph Waltz: Die exklusive Biografie" von Gernot Wolfson

Sehr wenig Neues
Duffyvor 2 Jahren

Christoph Waltz ist einer der wenigen deutschsprachigen Weltstars des Films (um damit ein für allemal aufzuräumen, er hat zwar einen deutschen Vater, wurde aber in Wien geboren und wuchs dort auf und nahm 2010 die österreichische Staatsbürgerschaft an), deren Ruhm sich nicht auf Zufälligkeiten stützt, sondern auf wirkliches Können. Insofern ist seine Stellung in diesem visuellen Zirkus auch unumstritten. Waltz ist aber auch ein Meister der privaten Abschottung, kein Typ, der von jeder Kamera angezogen wird wie ein Magnet und keineswegs voller Geltungssucht, deren Auswüches wir bei Tausenden von Kollegen mit ansehen müssen. So ist alles, was Waltz privat umgibt auch wirklich privat und die spärlichen Informationen, die er herausgibt, sind keinesfalls dazu geeignet, skandalträchtige Fortsetzungsgeschichten zu schreiben. Pech gehabt, yellow press. So kann dann auch eine "exklusive Biografie" nichts weiter sein, als die paar privaten Brocken seines Lebenslaufes mit den offiziellen Daten seiner Karriere zu verknüpfen. NIchts anderes passiert hier und Gernot Wolfson schmückt das Ganze noch mit ein paar Fotos, sodass am Ende ein schmales Büchlein von knapp 120 Seiten im Großdruck herauskommt, das eigentlich nichts über den Menschen Waltz aussagt, was wir nicht schon wissen.
Für Christoph Waltz ist das sicher in Ordnung, er wird in der Lage sein, wenn er es denn für notwendig hält, selbst seine Memoiren zu verfassen. Dieses Büchlein hier "Die exklusive Biografie" zu nennen, hat etwas von Etikettenschwindel. Der Pluspunkt ist, dass sich Wolfson an die (wenigen) Fakten hält. Verzichtbar.

Kommentare: 1
12
Teilen
Bellis-Perenniss avatar

Rezension zu "Christoph Waltz: Die exklusive Biografie" von Gernot Wolfson

And the Oscar goes to ...
Bellis-Perennisvor 3 Jahren


Gernot Wolfson präsentiert in seiner knapp 144 Seiten starken Biographie einen spät berufenen und dennoch faszinierenden Schauspieler - den Oscar-Preisträger Christoph Waltz.

Liebevoll werden die Details seines Schaffens dargestellt. Köstlich sind die Fotos, auf denen er aussieht wie Roy Black.
Schön ist die Zusammenarbeit mit Quentin Tarantino beschrieben


Dass Christoph Waltz sein Privatleben bedeckt hält, hebt ihn wohltuend aus der Masse der Promis heraus, die alles und jedes auf den diversen Plattformen präsentieren. Egal ob man/frau das wissen will oder nicht.

Dass Christoph Waltz und Michael Hanke Stiefbrüder sind, ist ein verschmitztes Lächeln der Fortuna.


Die Biographie ist vielleicht manchen zu knapp gehalten. 
Mit hat sie gut gefallen. Ich finde sie passt zur Vita des Helden - knapp, schnörkellos und ohne Süßholz zu raspeln.

Wer mehr über Christoph Waltz lesen möchte, dem sei die Biographie von Thorsten Wortmann empfohlen

Kommentieren0
22
Teilen
W

Rezension zu "Christoph Waltz: Die exklusive Biografie" von Gernot Wolfson

Für alle Fans von Christoph Waltz und für alle Freunde des guten Films ein wertvolles Buch
WinfriedStanzickvor 5 Jahren


 

Er gehört zu den herausragenden deutschsprachigen Schauspielern und hat sich, nicht nur wegen seines Oscars als bester Nebendarsteller in „Inglorious Bastards“, schon lange in Hollywood einen Namen gemacht.

 

Zurückhaltend und eher bescheiden kommt er daher, der Schauspieler Christoph Waltz, meidet die roten Teppiche und hat bisher wenig von sich und seinem Leben preisgegeben.

 

Gernot Wolfson ist es mit dieser kleinen, aber exklusiven Biografie gelungen, Licht in das Leben von Christoph Waltz zu bringen. Mit vielen Fotografien zeichnet er den Weg eines Schauspielers nach, der noch lange nicht zu Ende ist, und der sich anschickt, einer der wirklich Großen des internationalen Films zu werden.

 

Für alle Fans von Christoph Waltz und für alle Freunde des guten Films ein wertvolles Buch und ein schönes Geschenk.

 

 

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Worüber schreibt Gernot Wolfson?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks