Geronimo Stilton Wer hat die Kürbisse geklaut?

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer hat die Kürbisse geklaut?“ von Geronimo Stilton

Mausgütiger Mozzarella! Es waren nur noch wenige Tage bis Halloween, und plötzlich verschwanden alle Kürbisse in Mausilia! Ein Dieb ging um, und mir fiel nur eine Person ein, die uns bei der Aufklärung dieses Falles helfen konnte: mein Freund Herkules Poiratt!§

Mein Sohn liebt diese Reihe! Einfallsreich und kurzweilig!

— Irmi_Bennet

Kurzweilig, spannend, lehrreich und bunt !

— vielleser18

Halloween mit Geronimo, witzig und temporeich

— anke3006

Farbenreich und originell

— Kerstin_KeJasBlog

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Was für ein Erlebnis! Wir haben dieses Buch verschlungen und hatten so viel Freude dabei. Prädikat Lieblingsbücher

MartinaSuhr

Flätscher 3 - Mit Spürnase und Stinkkanone

Flätscher ist immer noch der Coolste, mit großer Klappe, knurrendem Magen, Spürnase und den tollsten Illustrationen. Ein Lesemuffeltipp!

danielamariaursula

Kalle Komet. Auf ins Drachenland!

Wieder ein phänomenales Abenteuer für jung und alt <3

Angel1607

Plötzlich unsichtbar

Eine fantastische Geschichte.

cecilyherondale9

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Ein wunderschönes und humorvolles Abenteuer rund um die Weihnachtszeit, versehen mit vielen detailreichen Illustrationen

Esme--

Die königlichen Kaninchen von London

Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

pantaubooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein bunter Lesespaß

    Wer hat die Kürbisse geklaut?

    vielleser18

    12. November 2014 um 10:28

    Geronimo Stilton ist eine Maus, aber eine ganz besondere. Sie lebt in Mausilia auf der Mäuse-Insel und erlebt andauernd Abenteuer. Dazu gibt es im Rowohlt-Verlag eine ganze Reihe von Büchern. Wir haben das Buch Nr. 33 gelesen, bei der auf einmal in Mausilia alle Halloween-Kürbisse und Halloweenverkleidungen auf mysteriösem Wege verschwinden. Auffällig ist alleine schon die Aufmachung. Dies war unser erster - aber sich nicht unser letzter - Band von Geronimo Stilton. Ich habe das Buch meinem sechsjährigem Sohn vorgelesen, der schon vorab eifrig in dem bunten Buch geblättert hat. Denn es gibt viele ausführliche Zeichungen und Anmerkungen. Aufgelockert ist alleine schon der Schreibstil, werden doch viele Worte ganz besonders bunt und mit ausgefallenen Schrifttypen versehen - ganz angepasst dem Wortinhalt. Man kann es schlecht beschreiben, man muss es selber sehen. Die Geschichte um die Halloween - Kürbisse ist spannend und lehrreich. Am Ende wird noch einmal (kurz) darauf eingegangen. dass man nie eine Einladung von Unbekannten annehmen soll und mißtrauisch sein sollte, wenn "dir jemand Gratis-Käse anbietet". Und zum Schluß gibt es noch Basteltipps und Rezepte für eine gelungene Halloweenfeier.

    Mehr
  • Geronimo auf der Spur der Diebe

    Wer hat die Kürbisse geklaut?

    anke3006

    12. November 2014 um 08:32

    Geronimo möchte für seinen Neffe eine Halloween-Party veranstalten. Leider hat ein Dieb in de Stadt alle Halloween-Kostüme, Deko-Artikel und Scherzartikel gestohlen. Dann bekommt Geronimo eine Einladung zur Halloween-Party im Park der Tausend Rätsel. Was steckt dahinter? Geronimo schlittert in ein aufregendes Abenteuer. Das Taschenbuch ist super illustriert und die Geschichte ist spannend erzählt. Viele lustige Details sind zu entdecken. Ein Buch das Spass macht.

    Mehr
  • Mäusebande

    Wer hat die Kürbisse geklaut?

    Kerstin_KeJasBlog

    08. November 2014 um 17:07

    Ein wunderschönes, farbenfrohes und recht originell gestaltetes Lese- und Vorlesebuch. Durchaus für etwas erfahrenere Leseanfänger geeignet. Zur Geschichte: Geronimo Stilton ist Verleger der Neuen Nager Nachrichten und schreibt Geschichten zu seinen spannenden Abenteuern. In diesem Buch macht er sich zusammen mit seinem Freund Herkules auf die Suche nach dem Kürbisdieb. Hat der Clown etwa damit was zu tun? Ganz Mausilia (die Stadt in der Geronimo lebt) ist verzweifelt, ohne Kürbisse kein Halloweenfest. Die angenehm große Schrift und die herausstechenden einzelnen Wörter in einer ganz anderen und bunten Schreibweise animieren die jungen Leser sehr. Zudem sorgen viele farbenfrohe und hübsch gezeichnete Bilder für Abwechslung. Als besonderes Extra sind noch ein paar lustige Bastel- und Backideen am Schluß, auf einigen Seiten aufgeführt. Auch wenn Halloween das Thema dieses Buches sind, ist es durchaus das ganze Jahr über lesenswert.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Die Thea Sisters und das Rätsel von New York" und "Wer hat die Kürbisse geklaut?"

    Die Thea Sisters und das Rätsel von New York

    TinaLiest

    20. October 2014 um 15:46

    Der Rowohlt Leseherbst geht in die zweite Woche und wir haben eine tolle neue Aktion voller Mäusepower für euch vorbereitet! Die fünf Thea Sisters sind mit dem auf der ganzen Welt unterwegs und erleben immer wieder neue Abenteuer! Geronimo Stilton, der Verleger der "Neuen Nager-Nachrichten" ist in seiner Heimat Mausilia auch auf Achse und kann von tollen Erlebnissen berichten, die er in die Lesesessel aller kleinen Bücherfreunde trägt. Stürzt euch gleich mit den Thea Sisters und Geronimo Stilton in turbulenten Lesespaß und lernt dabei auch noch Erstaunliches! Wir haben zwei besondere Abenteuer für euch herausgesucht, die wir gemeinsam mit dem Rowohlt Verlag verlosen: Mehr zu "Die Thea Sisters und das Rätsel von New York": Bedrohung im Big Apple! Die Thea Sisters fliegen nach New York, um Nicky beim Big-Apple-Marathon anzufeuern. Doch dann droht ein geheimnisvoller Unbekannter damit, die Pizzeria von Pamelas Familie niederzubrennen! Können die Thea Sisters herausfinden, wer hinter diesen Drohungen steckt? Hier erfahrt ihr mehr über Thea Stilton und die Thea Sisters! Mehr zu "Geronimo Stilton: Wer hat die Kürbisse geklaut?": Mausgütiger Mozzarella! Es waren nur noch wenige Tage bis Halloween, und plötzlich verschwanden alle Kürbisse in Mausilia! Ein Dieb ging um, und mir fiel nur eine Person ein, die uns bei der Aufklärung dieses Falles helfen konnte: mein Freund Herkules Poiratt! Hier könnt ihr die Welt von Geronimo Stilton entdecken! Kennt ihr eine wissbegierige Lesemaus ab 8 Jahren, die gerne mehr von den Abenteuern von den Thea Sisters oder von Geronimo und den Kürbisdieben erfahren möchte? Dann macht mit bei der Buchverlosung und gewinnt eines von 10 Exemplaren von "Die Thea Sisters und das Rätsel von New York" oder eines von 10 Exemplaren von "Geronimo Stilton: Wer hat die Kürbisse geklaut?" Verratet uns einfach, wen ihr mit neuem mausfrechen Lesestoff aus dem Rowohlt Verlag versorgen möchtet und entscheidet euch, welchen der beiden Titel ihr verschenken wollt - das Abenteuer der Thea Sisters in New York oder die Detektivarbeit von Geronimo Stilton? Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinner wurden ausgelost: http://www.lovelybooks.de/autor/Thea-Stilton/Die-Thea-Sisters-und-das-R%C3%A4tsel-von-New-York-1109178170-w/buchverlosung/1117593389/1118476444

    Mehr
    • 157
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks