Gerrit Harm Rabenkind

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rabenkind“ von Gerrit Harm

Erst vor wenigen Jahren sind die Einwohner in das kleine Dorf Dunkelbach zurückgekehrt, nachdem es in den Orkkriegen niedergebrannt wurde. Alles scheint sich prächtig zu entwickeln, doch niemand ahnt, welches finstere Geheimnis im Haus des verschwundenen Dorfmagiers schlummert. Was aber, wenn sich zwei Magier zusammentun, um diesen machtvollen Ort für ihre skrupellosen Pläne zu nutzen? Was, wenn ihnen das Leben der ahnungslosen Dorfbewohner gleichgültig ist? Wenn sie sie gar bereitwillig für ihre Pläne opfern? Das Schicksal des Dorfes scheint besiegelt. Doch die beiden Zauberer sind nicht die Einzigen, die der Sommerwind in jenen Tagen im Rahja hierher geweht hat. Kann der Golgarit, der den Posten des hiesigen Geweihten übernehmen soll, das Blatt noch wenden?

Stöbern in Fantasy

Rosen & Knochen

Wunderbar düstere Märchenadaption, die ich mehr als einmal lesen werde.

SelectionBooks

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Top Buch! Hat mich sofort mitgerissen, kann ich jedem weiter empfehlen.

colourful-letters

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

was ist Traum, was ist Realität? wieder superspannend

janaka

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Verrückt, skurril und Interessant. Eine Reise nach Amygdala mit zwei komplett gegensätzlichen Protagonisten.

KayvanTee

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Spannend und geheimnisvoll

Lieschen87

Vier Farben der Magie

Einfach nur fantastisch! Wundervolle Charaktere, ein sehr interessantes World Building & jede Menge Spannung und Magie. Ich bin begeistert.

Jackl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen