Gerry Stratmann Momentaufnahme mit Elf

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Momentaufnahme mit Elf“ von Gerry Stratmann

Momentaufnahme: Cade freut sich auf ein unterhaltsames Clubbing mit Freunden. Sein Lebensgefährte hat jedoch ganz andere Vorstellungen vom Ablauf der Nacht. Elfentraum: Der Jugendbuch-Autor Eric findet sich unerwartet inmitten einer von ihm erschaffenen surrealen Welt wieder. Saß er gerade noch an seinem Schreibtisch und die Finger flogen über die Tasten des PC-Keyboards, treibt ihn jetzt eine unerklärliche Sehnsucht voran. Du: Der Albtraum meines Lebens! Eine Nacht allein, ohne Dich. Dämonen und Gespenster der Vergangenheit gilt es in Schach zu halten. Das Buch enthält Leseproben zu „Fesseln – Lucky & Dave“ und von Nathan Jaeger – „Strategie in Scherben – Band 4“

Ein bildgewaltiges Lesevergnügen!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Drei schöne, sehr unterschiedliche Geschichten.

— nathan_jaeger
nathan_jaeger
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bezaubernd

    Momentaufnahme mit Elf
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. August 2014 um 17:41

    Inhalt: Momentaufnahme: Eine entspannte Clubnacht liegt vor Cade. Zumindest denkt er das. Er hat dabei aber nicht mit seinem Freund Delan gerechnet, der ihm mächtig einheizt und ganz andere Pläne verfolgt. Elfentraum: Der Autor Eric findet sich plötzlich in der Fantasiewelt seines eigenen Buches wieder. Auch sein Elf, den er nach seinen Wünschen und Sehnsüchten gestaltet hat, nimmt Form an. Du: Albträume suchen mich heim, wenn Du nicht da bist. Eine Nacht ohne Dich, heißt gegen die Geister der Vergangenheit zu kämpfen und zu überleben. Meinung: Ich weiß gar nicht so recht, was ich sagen soll. Ich bin immer noch ganz hin und weg. Alle drei Kurzgeschichten sind so zauberhaft. Darf man das überhaupt zu einem Autor sagen? Ich mach es jetzt einfach mal. Gerry Stratmann hat eine sehr lockende und bildgewaltige Art zu schreiben. Die einzelnen Wörter harmonieren perfekt, schmiegen sich aneinander und lassen nicht mehr los. Die Bilder, die während dem Lesen vor meinem inneren Auge entstanden sind, erstrahlten in prächtigen Farben und einer erstaunlichen Klarheit. Jede Emotion, jede Handlung wurde mit dem passenden Bild versehen. Ganz großes Lob. Nur wenige Autoren schaffen es, so eine Harmonie zu erschaffen und sich direkt ins Herz zu schleichen. “Momentaufnahme” ist die pure Verführung. Es ist wirklich erstaunlich, wie der Autor, nicht nur Cade, sondern auch den Leser auf Touren bringt. Delan verführt Cade mit Blicken, sanften Berührungen und Andeutungen. Puh. Das ist wirklich heiß. “Elfentraum” steht für Wünsche und Sehnsüchte. Eric landet in seiner erfundenen Fantasiewelt und genießt das mit allen Sinnen. Durch die Bilder, die der Autor heraufbeschworen hat, hatte ich das Gefühl auch in dieser surrealen Welt gelandet zu sein. Das dichte, grüne Moos unter meinen bloßen Füßen spüren zu können und neben Eric zu stehen, als seine geheimsten Wünsche mit dem Elfen in Erfüllung gehen. Hier gehts nicht nur um Erotik, sondern auch um tiefe Empfindungen und Sehnsüchte. Wirklich bezaubernd. “Du” ist eine herzergreifende Geschichte über eine Mann, der ohne seine andere Hälfte die Nacht kaum übersteht, weil er von den Geistern und den Dämonen der Vergangenheit heimgesucht wird. Ein verzweifelter Versuch eine Nacht und zwei Tage ohne den rettenden Anker auszukommen. Diese Geschichte geht direkt unter die Haut. Die Verzweiflung und die Angst sind so eindringlich, dass man es selbst kaum erwarten kann, bis der Liebste kommt und ihn aus seiner Hölle rettet. Neben den drei Kurzgeschichten gibt es auch noch eine ausführliche Leseprobe zu “Fesseln – Lucky und Dave“, die Lust auf mehr macht und zu Nathan Jaegers “Strategie in Scherben. Band 4″. Klare Leseempfehlung und ein ganz, ganz großes Lob an Gerry Stratmann. Fazit: Drei bildgewaltige Kurzgeschichten, die unter die Haut gehen.

    Mehr