Gerry Streberg

 4.5 Sterne bei 11 Bewertungen

Alle Bücher von Gerry Streberg

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Gerry Streberg

Neu
Jares avatar

Rezension zu "Geständnisse (Die Earlam Chroniken S.01 E.10)" von Gerry Streberg

Spannendes und alles aufklärendes Finale!
Jarevor 3 Jahren

Langsam aber sicher wissen Paul und Ethan Earlam, wer hinter den Ereignissen der vergangenen Monate steht. Um dem Täter eine Falle zu stellen, fingieren sie einen Auftritt ihres Vaters anlässlich einer großen Hoteleröffnung. Doch der Täter ist ihnen wieder einen Schritt voraus und der Plan läuft aus dem Ruder. 


Mit der zehnten Folge "Geständnisse" geht die erste Staffel der Earlam Chroniken zu Ende. Dabei wird dem Hörer ein Finale präsentiert, dass keine Wünsche offen lässt. Autor Gerry Streberg löst alle offenen Fragen und zieht die Spannungsschraube noch einmal kräftig an. Vor allem der Showdown ist im wahrsten Sinne großes Ohrenkino. 


Auf Sprecherseite agieren einerseits die aus den ersten neun Folgen bekannten Stimmen von Jan-Philipp Jarke, Jens Kaufmann, Diana Radnai, Simon Jäger, Helmut Krauss oder Marcantonio Moschettini. Als besonderer Gast ist in dieser letzten Folge der bekannte Synchronsprecher Gerrit Schmidt-Foß dabei. Die deutsche Stimme von Leonardo di Caprio entpuppt sich als absoluter Volltreffer und veredelt diese Finale Folge. 


Als Bonustrack gibt es noch eine gesprochene Danksagung der kreativen Köpfe der Earlam Chroniken, welche ein schöner Schlusspunkt ist. 


Fazit:

"Geständnisse" ist das hervorragende Ende einer insgesamt absolut hörenswerten Krimiserie, die mit zunehmender Dauer immer besser wurde. Bleibt zu hoffen, dass die Macher noch ein weiteres Kapitel in den Chroniken der Earlams aufschlagen. Ich wäre sehr gerne wieder mit dabei!


Kommentieren0
2
Teilen
Jares avatar

Während Inspector Anderson und Ethan Earlam versuchen, hinter die Identität des Mannes zu kommen, der auf Harvey Quint geschossen hat, versucht Paul an weitere Informationen hinsichtlich der Geschäfte seines Vaters zu kommen. Kate und Ethan kommen sich endlich näher, als Paul seinen Bruder zu sich bittet. Im Haus eines alten Freundes wartet dann eine große Überraschung auf Ethan. 


Langsam aber sicher nähert sich die erste Staffel der Earlam Chroniken dem Ende entgegen. Dies jedoch mit einem echten Sahnestück, denn diese Episode ist überaus spannend. Dem Hörer werden endlich ein paar Erkenntnisse gegeben, nur um dann mit neuen Informationen die Spannungsschraube wieder fester zu drehen. Das Spiel mit dem Cliffhanger gelingt hier ganz hervorragend. Nach wie vor bin ich überaus gespannt, wie sich die Geschichte auflöst. 


Die über die bisherigen acht Folgen eingespielte Sprecherriege macht auch diesmal einen ganz hervorragenden Job. Einmal mehr brilliert Klaus-Dieter Klebsch als Harvey Quint. Aber auch Jan-Phillip Jarke, Jens Kaufmann, Diana Radnai, Simon Jäger, Marcantonio Moschettini und Rob Green agieren wie gewohnt gut. Als Gastsprecher ist in dieser Folge Sprecherlegende Jürgen Thormann dabei. Der erfahren Synchron- und Hörspielsprecher (dt. Stimme von Michael Caine) rundet den absolut gelungenen Eindruck dieser Folge ganz hervorragend ab. 


Fazit:

"Serpent Island Teil 2" ist die bisher beste Folge dieser Krimiserie. Trotz der lohnenswerten und interessanten Zusammenfassung zu Beginn jeder Folge, sollte man mit den Earlam Chroniken von der ersten Folge an beginnen, um wirklich alle Zusammenhänge zu kennen. In dieser Folge wird das Spiel mit der Spannung ganz hervorragend dargeboten, so dass die gute Stunde im Nu vergangen ist und man gespannt auf die nächste Folge wartet. 


Kommentieren0
3
Teilen
Jares avatar

Rezension zu "Serpent Island (Die Earlam-Chroniken S.01 E.08 -Teil 1)" von Gerry Streberg

Die Spannung steigt!
Jarevor 3 Jahren

Unter großen Sicherheitsvorkehrungen beginnt der Prozess gegen Harvey Quint. Dieser verweigert die Aussage, was für Aufruhr und eine Prozessunterbrechung sorgt - mit verheerenden Folgen. Unterdessen hat Ethan eine heiße Spur und findet im Autowrack seines Bruders Paul das, was er gesucht hat. Paul Earlam hingegen erfährt, dass er angeblich etwas aus dem Asservatenkammer der Polizei entwendet haben soll. 


Langsam aber sicher neigt sich die erste Staffel der Earlam Chroniken dem Ende entgegen. So zieht diese Folge die Spannung wieder etwas an und steigert sich die Vorfreude darauf, zu erfahren, wie alle Geschehnisse zusammenhängen, zumal in dieser Folge einiges passiert, was weitere Fragen aufwirft. Hier hat Autor Gerry Streberg wirklich gute Arbeit geleistet. 


Nicht so ganz klar ist mir der Titel dieser Folge geworden. Das Gefängnis von Serpent Island spielt nur eine untergeordnete Rolle und der Zusatz Teil 1, ist in meinen Augen etwas unsinnig, da es sich um eine fortlaufende Serie handelt und auch die anderen Folgen in einem unmittelbaren Zusammenhang stehen. Auch ist mir nicht klar, worin hier Teil 1 besteht.


Was die akustische Umsetzung angeht, so kann man von Sprecherseite kaum etwas kritisieren. Wie immer agieren Jan-Phillip Jarke und Jens Kaufmann als Paul und Ethan Earlam ausgezeichnet. Auch Marcantonio Moschettini kann als Alan Davenport überzeugen. Star dieser Folge ist aber einmal mehr Klaus-Dieter Klebsch. Die deutsche Stimme von Dr. House spricht Harvey Quint absolut überragend. Als Gast ist in dieser Folge dann noch Rainer Schöne dabei. 


Fazit:

Trotz des etwas verwirrenden Titels "Serpent Island Teil 1" ist diese achte Folge der Earlam Chroniken wieder eine sehr gute. Viele Fragen sind noch offen und auch als geübter Krimifan kann man sich noch nicht zusammenreimen, wie all die aufgeworfenen Ereignisse im Zusammenhang stehen. Daher bin ich sehr gespannt, wie es mit den Chroniken der Earlams weitergeht. 


Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks