Gerry Streberg Vendetta (Earlam-Chroniken Staffel 4)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vendetta (Earlam-Chroniken Staffel 4)“ von Gerry Streberg

Der spannende Hörspiel Krimi im alten London um 1930: Der Bentley von Ethan Earlam wird aus der Themse gezogen, doch von ihm selbst fehlt jede Spur. Sein Bruder Paul versucht, mit Hilfe seiner Freunde Kate, Alan und Chief Inspector Anderson Ethans letzte Schritte zu rekonstruieren. Doch dabei geraten sie selbst in die Schusslinie. Schnell wird ihnen klar, dass Ethan sich in der Gewalt eines alten Bekannten befindet. Doch mit jeder Sekunde, die verstreicht, schwinden die Chancen, ihn lebend zu befreien. Ein Hörspiel nach einer Idee von Jens Kauffmann und Florian Nobert Bischoff.

Gute Krimiunterhaltung!

— Jare
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kalte Rache!

    Vendetta (Earlam-Chroniken Staffel 4)

    Jare

    08. July 2015 um 17:23

    Paul Earlam und Kate Lambert sind in Aufruhr, als der Wagen von Paul's Bruder Ethan in einem Fluss gefunden wird. Von Ethan fehlt jedoch jede Spur. Zusammen mit Chief Inspector Robert Anderson und Ethan's bestem Freund Alan Davenport versuchen Paul und Kate einen Hinweis zu finden. Eine Spur führt in ein düsteres Establishment, wo Allan eine Prostituierte getroffen hat. Doch das ist nur der Anfang! "Vendetta" ist die vierte Folge der Earlam Chroniken. Auch wenn sich diese Folge durch den Anfang selbst ein wenig der Spannung beraubt, ist das Script gut aufgebaut. Zumal es einige interessante Rückblenden gibt, welche den Hauptfiguren mehr Tiefe verleihen. Am Ende gibt es auch einen fiesen Cliffhanger, der die Spannung auf die nächste Folge schürt.  Auf Sprecherseite kann die Mischung aus jungen, unverbrauchten Stimmen für die Hauptfiguren (Jan-Philipp Drake als Paul Earlam, Jens Kaufmann als Ethan Earlam, Diane Radnai als Kate Lambert, Marcantonio Moschettini als Allan Davenport) und renommierten Sprechern in den Nebenrollen (Simon Jäger, Klaus-Dieter Klebsch) ebenfalls überzeugen.   Wie bereits bei den ersten Folgen bemängelt, ist es die Soundkulisse, die hier verbesserungswürdig ist. Die Epoche um 1930 wird nur bedingt glaubhaft dargestellt. Hier könnten Dialoge, Geräusche und Musik noch eine klare Optimierung vertragen.  Fazit: "Vendetta" ist ein hörenswertes Krimihörspiel. Auch ohne Vorkenntnisse kann man noch in die Serie einsteigen, auch wenn es von Vorteil ist, die ersten drei Episoden zu kennen. Auch wenn noch ein wenig Optimierungsbedarf besteht, bietet auch diese Folge angenehme Krimiunterhaltung. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks